Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch "Natural Spaces Mapped by Human Minds" als Buch
PORTO-
FREI

"Natural Spaces Mapped by Human Minds"

Ökokritische und ökofeministische Analysen zeitgenössischer amerikanischer Romane. 'Mannheimer Beiträge zur…
Buch (kartoniert)
Auf dem Weg zu einer ökokritischen LiteraturwissenschaftDie Ökokritik, ein sich seit den 1990er Jahren zunehmend etablierender interdisziplinärer Diskurs, will der ökologischen Krise als einer des Denkens und der kulturellen Repr&… weiterlesen
Buch

58,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
"Natural Spaces Mapped by Human Minds" als Buch

Produktdetails

Titel: "Natural Spaces Mapped by Human Minds"
Autor/en: Christa Grewe-Volpp

ISBN: 3823360248
EAN: 9783823360247
Ökokritische und ökofeministische Analysen zeitgenössischer amerikanischer Romane.
'Mannheimer Beiträge zur Sprach- und Literaturwissenschaft'.
Narr Dr. Gunter

Januar 2004 - kartoniert - X

Beschreibung

Auf dem Weg zu einer ökokritischen LiteraturwissenschaftDie Ökokritik, ein sich seit den 1990er Jahren zunehmend etablierender interdisziplinärer Diskurs, will der ökologischen Krise als einer des Denkens und der kulturellen Repräsentation auf den Grund gehen, um letztlich ein gesellschaftliches Umdenken zu initiieren. Diese Studie untersucht wesentliche Kriterien und Positionen diverser ökokritischer Richtungen wie deep ecology, social ecology, ecofeminism und environmental justice, um ein analytisches Instrumentarium für eine kritische Literaturwissenschaft zu entwickeln. Sie vertritt eine Ökokritik, die Naturkonzeptionen als das Resultat sozialer und kultureller Prozesse begreift, gleichzeitig aber auch die physisch-materielle, biologische Basis aller Phänomene beachtet. Ein solches Natur- und Umweltverständnis widerSetzt sich dem dominanten amerikanischen Mythos der heroischen Besiedlungsgeschichte einer "nature's nation", indem es deren misogyne, rassistische und umweltschädigende Implikationen entlarvt. Die Leistungsfähigkeit einer entsprechenden ökokritischen Literaturanalyse wird demonstriert anhand von fünf Romanen aus dem späten 20. Jahrhundert: Marilynne Robinsons Housekeeping, Jane Smileys A Thousand Acres, Linda Hogans Solar Storms, Octavia E. Butlers Xenogenesis-Trilogie und Helena Viramontes' Under the Feet of Jesus.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Subject Cultures: The English Novel from the 18th to the 21st Century
Buch (kartoniert)
Krise und Wandel: Das britische Drama im 20. Jahrhundert
Buch (kartoniert)
von Maurus Roller
Kontingenz und Literatur im Prozess der Modernisierung
Buch (kartoniert)
von Stella Butter
Von Frau de Staël zu D. H. Lawrence
Buch (kartoniert)
von Klaus Lang
Intermediales Schreiben im spanischen Avantgarderoman der 20er Jahre
Buch (kartoniert)
von Dagmar Schmelzer
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.