Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Filmmusik und ihre Bedeutung für die Musikpädagogik als Buch
PORTO-
FREI

Filmmusik und ihre Bedeutung für die Musikpädagogik

2. , korr. Aufl. Zahlreiche Grafiken und Notenbeisp. Musiklehrer, Musikpädagogen.
Buch (kartoniert)
Die Erfahrung zeigt, dass Filme und damit Filmmusik in der alltäglichen Musikwahrnehmung Jugendlicher eine große Rolle spielen. Diesem Sachverhalt wird im Musikunterricht an deutschen Schulen jedoch bislang kaum Rechnung getragen. Die vorliegende Stu … weiterlesen
Buch

25,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Filmmusik und ihre Bedeutung für die Musikpädagogik als Buch

Produktdetails

Titel: Filmmusik und ihre Bedeutung für die Musikpädagogik
Autor/en: Christa Lamberts-Piel

ISBN: 3896394819
EAN: 9783896394811
2. , korr. Aufl.
Zahlreiche Grafiken und Notenbeisp.
Musiklehrer, Musikpädagogen.
Wissner-Verlag

8. Januar 2010 - kartoniert - 206 Seiten

Beschreibung

Die Erfahrung zeigt, dass Filme und damit Filmmusik in der alltäglichen Musikwahrnehmung Jugendlicher eine große Rolle spielen. Diesem Sachverhalt wird im Musikunterricht an deutschen Schulen jedoch bislang kaum Rechnung getragen. Die vorliegende Studie will die Grundlagen dafür schaffen, diesem Missverhältnis abzuhelfen. Die Autorin Christa Lamberts-Piel wertet dafür zunächst die einschlägige musikwissenschaftliche, musikpädagogische und unterrichtspraktische Literatur aus und entwickelt daraus einen didaktischen Ansatz. Auf dessen Basis stellt sie anhand von sechs beispielhaften Unterrichtssequenzen und zwei exemplarischen Bausteinkonzeptionen zu bekannten, meist neueren Spielfilmen und ihrer Musik ein dreistufiges progressives Unterrichtsmodell vor. Das Buch wendet sich vornehmlich an Musiklehrerinnen und Musiklehrer weiterführender Schulen, aber auch an MusikpädagogInnen anderer Institutionen und an alle diejenigen, die mit der Vermittlung von Musik bzw. Film befasst sind. Der Band enthält die Kapitel: Einleitung - Beschreibung des Forschungsgegenstandes - Wichtige Fachbegriffe - Filmmusik im Musikunterricht - Filmmusik in Forschung und Lehre - Theoretische Schriften zur Filmmusik - Filmmusik in Unterrichtsmaterialien - Zusammenfassung: Der Forschungsstand und seine Darstellung in der Literatur - Ausblick: Aufzuarbeitende Lücken in Forschung und Lehre - Filmmusik aus Lehrer- und Schülersicht - Stichprobenuntersuchung zur Filmmusik aus Lehrersicht - Stichprobenuntersuchung zur Filmmusik aus Schülersicht - Das musikpädagogische Potential von Filmmusik - Relevanz für die Alltagswelt - Relevanz für den Musikunterricht - Didaktische Überlegungen zur Behandlung von Filmmusik im Unterricht - Eingrenzung des Gegenstandes - Konsequenzen aus den Untersuchungsergebnissen für die Umsetzung im Musikunterricht - Zusammenfassung und Ausblick.

Portrait

Christa Lamberts-Piel, Jahrgang 1968, studierte an der Musikhochschule Köln Schulmusik mit den Hauptfächern Gesang und Klavier sowie Germanistik an der Universität zu Köln. 1996-2002 war sie Lehrbeauftragte für Chorleitung an der Universität zu Köln. Sie ist seit dem Zweiten Staatsexamen 1997 im Schuldienst tätig und heute Oberstudienrätin am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Bergisch Gladbach.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
"Radadeus spielt auf der Geige"
Buch (kartoniert)
von Therese Senst
Klassische Gitarre und körpergerechte Haltung?
Buch (kartoniert)
von Ivar Ibañez
Netzwerk Sound
Buch (kartoniert)
von Jan-Peter Herbst
Die Wissenschaft von der Singstimme
Buch (kartoniert)
von Johan Sundberg
Null Bock auf Klassik?
Buch (kartoniert)
von Alexander Köhler
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.