Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Fallarbeit im Kontext flexibler Hilfen zur Erziehung als Buch
PORTO-
FREI

Fallarbeit im Kontext flexibler Hilfen zur Erziehung

Sozialpädagogische Analysen und Perspektiven. 'DUV Sozialwissenschaft'. Auflage 2004. Book.
Buch (kartoniert)
Die Flexibilisierung der Kinder- und Jugendhilfe führt zu grundlegenden Veränderungen der Organisations-, der Personal- und der Kooperationsstrukturen sowie der Fachlichkeit Sozialer Arbeit und stellt somit neue Herausforderungen an die Praxis der Hi … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Fallarbeit im Kontext flexibler Hilfen zur Erziehung als Buch

Produktdetails

Titel: Fallarbeit im Kontext flexibler Hilfen zur Erziehung
Autor/en: Christa Neuberger

ISBN: 3824445913
EAN: 9783824445912
Sozialpädagogische Analysen und Perspektiven.
'DUV Sozialwissenschaft'.
Auflage 2004.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

29. September 2004 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Die Flexibilisierung der Kinder- und Jugendhilfe führt zu grundlegenden Veränderungen der Organisations-, der Personal- und der Kooperationsstrukturen sowie der Fachlichkeit Sozialer Arbeit und stellt somit neue Herausforderungen an die Praxis der Hilfeerbringung. Welche Möglichkeiten und Perspektiven ergeben sich für die sozialpädagogische Fallarbeit und ihre Qualifizierung?
Christa Neuberger erschließt auf empirischer Basis von Forschungs- und Beratungsprojekten in München die zentralen Problemstellungen und Kernelemente der sozialpädagogischen Fallarbeit in flexiblen Hilfen zur Erziehung: Falleingangsverfahren, Fallabklärung, Fallwahrnehmung durch die Fachkräfte, Beteiligung der AdressatInnen, fallbezogene und fallübergreifende Kooperation, Sozialraumorientierung, Dokumentation und Case Management. Sie weist insbesondere den Fachkräften Sozialer Arbeit eine entscheidende Rolle im Prozess der Flexibilisierung der Hilfen zur Erziehung zu und eröffnet sozialwissenschaftlich fundierte und praxisbezogene Perspektiven zur weiteren Qualifizierung der Fallarbeit. Besonders praxisdienlich sind die an die Handlungssituationen und Rahmenbedingungen der Fachkräfte anknüpfenden Fragen zur Reflexion sozialpädagogischer Hilfeprozesse.

Inhaltsverzeichnis

Flexibilisierung der Hilfen zur Erziehung

Hilfeplanverfahren nach § 36 KJHG (Kinder- und Jugendhilfegesetz)

Fallarbeit am Beispiel zweier Fallstudien und anhand einer teilstandardisierten Fallbefragung

Zentrale Kategorien der Fallarbeit in flexiblen Hilfen

Qualifizierung sozialpädagogischer Hilfeprozesse

Portrait

Dr. Christa Neuberger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pädagogische Praxis und Erziehungswissenschaftliche Forschung der Universität der Bundeswehr München und arbeitete freiberuflich für das Deutsche Jugendinstitut e.V. und das Stadtjugendamt München.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.