Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Christentum - Kirche - Kunst als Buch
PORTO-
FREI

Christentum - Kirche - Kunst

Beiträge zur Reflexion und zum Dialog. 'Theologische Berichte'.
Buch (kartoniert)
Die ehemals selbstverständlich enge Beziehung zwischen Kirche bzw. Theologie und Kunst ist seit der Moderne schwieriger und gespannter geworden oder sogar zerbrochen. Um eine fruchtbare Begegnung neu zu ermöglichen, bedarf es der Reflexion und des Di … weiterlesen
Buch

24,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Christentum - Kirche - Kunst als Buch

Produktdetails

Titel: Christentum - Kirche - Kunst

ISBN: 3722806259
EAN: 9783722806259
Beiträge zur Reflexion und zum Dialog.
'Theologische Berichte'.
Herausgegeben von Michael Durst, Hans J Münk
Paulusverlag

2. August 2004 - kartoniert - 232 Seiten

Beschreibung

Die ehemals selbstverständlich enge Beziehung zwischen Kirche bzw. Theologie und Kunst ist seit der Moderne schwieriger und gespannter geworden oder sogar zerbrochen. Um eine fruchtbare Begegnung neu zu ermöglichen, bedarf es der Reflexion und des Dialogs. Beidem will der vorliegende Band den Weg ebnen. So reflektiert der Theologe und Kunstwissenschaftler Günter Rombold "die theologische Relevanz der Bild-Kunst". Abt Daniel Schönbächler beschreibt die gegenseitige Verwiesenheit und zugleich schwierige Verständigung von Kirche und Kunst. Als Architekt nimmt Heinz Tesar zum Thema "Kirche bauen" Stellung, während Albert Gerhards die Beziehungen zwischen Liturgie und Kunst aus liturgiewissenschaftlicher Perspektive beleuchtet. Der Beitrag des Kirchenmusikers und Musikwissenschaftlers Alois Koch ist dem "Spannungsfeld der Kirchenmusik" gewidmet. Schliesslich behandelt Josef Franz Thiel aus missiologisch-ethnologischer Sicht den Zusammenhang von "Kunst und Inkulturation in jungen Kirchen".

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Familie im Brennpunkt
Buch (kartoniert)
Juden und Christen im Dialog
Buch (kartoniert)
Nationalsynoden nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil
Buch (kartoniert)
Missbrauchte Nähe
Buch (kartoniert)
Zwischen Tradition und Postmoderne
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.