Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Nietzsche und die historisch-kritische Philologie als Buch
PORTO-
FREI

Nietzsche und die historisch-kritische Philologie

Dissertationsschrift. 'Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung'. Reprint 2012. HC runder Rücken…
Buch (gebunden)
For several decades, Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung (MTNF) has set the agenda in a rapidly growing and changing field of Nietzsche scholarship. The book series is international in orientation and reflects the entire spectrum of resear … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

149,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Nietzsche und die historisch-kritische Philologie als Buch

Produktdetails

Titel: Nietzsche und die historisch-kritische Philologie
Autor/en: Christian Benne

ISBN: 3110184427
EAN: 9783110184426
Dissertationsschrift.
'Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung'.
Reprint 2012.
HC runder Rücken kaschiert.
De Gruyter

19. September 2005 - gebunden - 440 Seiten

Beschreibung

"Man ist nicht umsonst Philologe gewesen, man ist es vielleicht noch" - Nietzsches Bekenntnisse zur Philologie sind zahlreich. Auf der Grundlage von Quellenstudien beschreibt die Abhandlung Nietzsches tiefe Prägung durch die historisch-kritische Methode der Bonner Schule. Um Philosoph zu werden, musste er sich nicht, wie bisher angenommen, von der Philologie lösen, sondern sprach ihr gerade im Spätwerk eine zentrale Rolle zu. Diese Einsicht führt zur Neubestimmung von Begriffen wie Text, Genealogie, Interpretation, Perspektivismus und zur Zurückweisung herrschender Auffassungen der Wissenschaftsgeschichte, der Hermeneutik und des Dekonstruktivismus. Die Studie endet mit einem von Nietzsche ausgehenden, historisch begründeten Plädoyer für die skeptisch-philologische Literaturwissenschaft.

Portrait

Christian Benne ist Dozent für Germanistik an der Süddänischen Universität in Odense, Dänemark.

Pressestimmen

"Seine [Bennes] Studie stellt einen wichtigen Impuls für die philologischen Fächer dar, sich ihrer gemeinsamen Geschichte und Aufgabe bewußt zu bleiben."
Barbara von Reibnitz in: Gnomon 3/2012

"[...] ett viktigt bidrag till Nietzscheforskningen. Och att det därtill är ett högst välskrivet och läsvärt bidrag."
Tobias Dahlkvist in: Lychnos 2006

"Benne hat ein Buch geschrieben, das Nietzsche auf neue Art lesbar macht."
Andreas Urs Sommer in: Arbitrium 3/2006
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.