Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bericht über einen Dieb als Buch
PORTO-
FREI

Bericht über einen Dieb

Buch (kartoniert)
Ein Kind wird von seinen Eltern, hochgebildeten Intellektuellen und anerkannten Wissenschaftlern, zu Unrecht bezichtigt, gestohlen und Feuer gelegt zu haben. Die Zeit in einem Erziehungsheim, in das die Eltern den Jungen nach den anscheinend ergebnis … weiterlesen
Buch

10,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Bericht über einen Dieb als Buch

Produktdetails

Titel: Bericht über einen Dieb
Autor/en: Christian Heimpel

ISBN: 3892447284
EAN: 9783892447283
Wallstein Verlag GmbH

Februar 2004 - kartoniert - 48 Seiten

Beschreibung

Ein Kind wird von seinen Eltern, hochgebildeten Intellektuellen und anerkannten Wissenschaftlern, zu Unrecht bezichtigt, gestohlen und Feuer gelegt zu haben. Die Zeit in einem Erziehungsheim, in das die Eltern den Jungen nach den anscheinend ergebnislos gebliebenen >einfachen< Bestrafungen geben, wird für den an sich selbst verzweifelnden Jungen zur Befreiung. Im Kinderheim gelangt der "Dieb" zu der Erkenntnis, da  er in Wahrheit das Opfer einer Intrige durch das ehemalige Dienstm"dchen geworden ist. Das Bedrückende an dieser Geschichte ist jedoch die Tatsache, da  die Eltern, auch nachdem sie von der kriminellen Energie ihres Dienstm"dchens wissen, nicht an die Unschuld ihres eigenen Sohnes glauben und ihm die vollst"ndige famili"re >Rehabilitation< weiterhin verweigern. Schmerzlich mu  der Junge erfahren, da  es offensichtlich keine vollst"ndige Erlösung von der Schuld der anderen gibt. Und dies trifft nicht nur für den famili"ren Mikrokosmos zu, sondern es gewinnt auch gerade dann an Bedeutung, wenn man die Geschichte vor dem Hintergrund der Zeit liest, in der sie sich ereignet hat: der Zeit zwischen 1945 und 1946.

Portrait

Christian Heimpel wurde 1937 in Leipzig als viertes Kind des Historikers Hermann Heimpel und der Pädagogin Elisabeth Heimpel geboren. Nach dem Studium der Landwirtschaft und Volkswirtschaft Tätigkeit in der praktischen Entwicklungspolitik für verschiedene Institutionen der deutschen und internationalen Zusammenarbeit mit der "Dritten Welt". Ab 1993 Arbeit in Umweltschutzprojekten in Brasilien. Seit 2002 Ruheständler und freier Gutachter. Lebt jetzt in Florianópolis, Brasilien.v

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Akte zum Manuskript Nr. 3930150
Buch (kartoniert)
von Laurent Gillard …
Die Vielfalt geistiger Erfahrung
Buch (kartoniert)
von Matthias Bormuth
XX
Buch (kartoniert)
XX
von Marcel Beyer
Sommer mit Waschbär
Buch (kartoniert)
von Hermann Peter Pi…
Vergessen wir Europa?
Buch (kartoniert)
von Adolf Muschg
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.