Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die letzte Stunde des Herrn K. als Buch
PORTO-
FREI

Die letzte Stunde des Herrn K.

Frühe dramatische Texte für Abiturfeiern.
Buch (kartoniert)
Rachman Nabijew und Nursultan Nasabarjew, Klaus Kinski und Boris Jelzin, Petra Kelly und Gerd Bastian, Gevatter Tod und Uwe Barschel, Bischof Dyba und Prof. Horst Raumschüssel, die Städte Minsk und Pinsk sowie das arabische Gericht Mischmasch wa Dsch … weiterlesen
Buch

10,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die letzte Stunde des Herrn K. als Buch

Produktdetails

Titel: Die letzte Stunde des Herrn K.
Autor/en: Christian Schmidt, Achim Greser, Heribert Lenz

ISBN: 3933510090
EAN: 9783933510099
Frühe dramatische Texte für Abiturfeiern.
Belleville

Januar 1994 - kartoniert - 111 Seiten

Beschreibung

Rachman Nabijew und Nursultan Nasabarjew, Klaus Kinski und Boris Jelzin, Petra Kelly und Gerd Bastian, Gevatter Tod und Uwe Barschel, Bischof Dyba und Prof. Horst Raumschüssel, die Städte Minsk und Pinsk sowie das arabische Gericht Mischmasch wa Dschauz spielen eine gewisse Rolle in diesem nicht allzu umfangreichen Büchlein. Einige der Kurzdramen sind sogenannte Schreibtexte, die bisher vom Autor bloß mündlich vorgetragen wurden, andere erschienen in der TITANIC.


Portrait

Christian Y. Schmidt war bis 1996 Redakteur des Satiremagazins "Titanic". Seitdem arbeitet er als freier Autor. Außerdem ist er Senior Consultant der Zentralen Intelligenz Agentur, sowie Redakteur und Gesellschafter des Weblogs "Riesenmaschine", dem 2006 der Grimme online-Preis verliehen wurde. Seit 2009 berichtet Schmidt zweiwöchentlich in einer satirischen taz-Kolumne aus China. Mehrere Veröffentlichungen.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.