Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler: So dürfen Sie werben als Buch
PORTO-
FREI

Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler: So dürfen Sie werben

Neuauflage.
Buch (kartoniert)
Wer als Immobilienmakler Häuser, Grundstücke und Wohnungen vermittelt, kommt ohne Werbung nicht aus, denn wie sollten potenzielle Käufer oder Mieter sonst auf die angebotenen Objekte aufmerksam werden? Die Werbemedien sind vielfältig: Sie reichten vo … weiterlesen
Buch

14,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler: So dürfen Sie werben als Buch

Produktdetails

Titel: Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler: So dürfen Sie werben
Autor/en: Christina Klein

ISBN: 393788761X
EAN: 9783937887616
Neuauflage.
Interna Aktuell

Dezember 2007 - kartoniert - 29 Seiten

Beschreibung

Wer als Immobilienmakler Häuser, Grundstücke und Wohnungen vermittelt, kommt ohne Werbung nicht aus, denn wie sollten potenzielle Käufer oder Mieter sonst auf die angebotenen Objekte aufmerksam werden? Die Werbemedien sind vielfältig: Sie reichten von der Kleinanzeige in der Tageszeitung bis hin zum Internet. Doch egal, wo und wie Makler Werbung treiben, es müssen immer bestimmte Regeln eingehalten werden. Wer sich nicht an die gesetzlichen Vorschriften hält, kann sich schnell eine kostenträchtige Abmahnung oder gar eine Klage einhandeln.
Die Begriffe unlauterer Wettbewerb und Abmahnung werden viele Immobilienmakler schon einmal gehört haben. Aber was genau ist so eine Abmahnung wie funktioniert sie? Und wer ist überhaupt abmahnberechtigt? Wie geht man richtig vor, wenn man bei der Konkurrenz einen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht entdeckt hat? Wie kann man sich selber erfolgreich gegen eine Abmahnung wehren?
Wie das funktioniert und was man beachten muss erläutert ein spezieller Ratgeber aus dem Bonner Fachverlag interna, der zeigt, was alles beim Wettbewerb unter Maklern zu beachten ist. Unter dem Titel Wettbewerbsrecht für Immobilienmakler: So dürfen Sie werben zeigt die Juristin Christina Klein sachlich präzise, doch gleichzeitig leicht verständlich auf, welche Werbung möglich ist und wo die Grenzen liegen.
Formulierungsvorschläge für seriöse Werbung
Die angesprochenen Themen reichen dabei von den rechtlichen Grundlagen bis hin zu den Regelungen zur Abmahnung von Verstößen und das außergerichtliche Einigungsverfahren. Zu allen Punkten bekommt der Leser praxisbewährte Tipps wertvolle Informationen, leicht verständlich aufbereitet. Eine mehrseitige Übersicht stellt konkret unzulässige und erlaubte Anzeigen-Formulierungen vor; so kann jeder Makler seine eigenen Werbetexte sofort überprüfen.
Dieser Ratgeber erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit für alle, die als Immobilienmakler seriös und erfolgreich werben wollen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wie Sie ein Berliner Testament aufsetzen
Buch (kartoniert)
von Christina Klein
Wie Sie als Tagesmutter in einer Großtagespflegestelle tätig sind
Buch
von Isgard Rhein
Wie Sie Ihre Leistungsanträge bei Kranken-, Pflegekassen und anderen Sozialleistungsträgern durchsetzen
Buch
von Bernd Müller
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz
Buch
von Christina Klein
Verständliche Einführung in die Vormundschaft
Buch (kartoniert)
von Christina Klein
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.