Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Der Name des Anderen: Das "jüdische" Grundmotiv bei Jean-Francois Lyotard als Buch
PORTO-
FREI

Der Name des Anderen: Das "jüdische" Grundmotiv bei Jean-Francois Lyotard

Das "jüdische" Grundmotiv bei Jean-François Lyotard. 'Studien zu Judentum und Christentum'. Auflage 2004.
Buch (kartoniert)
Bilderverbot, Tetragramm, Kabbala - das Werk des französischen Philosophen Lyotard ist unübersehbar von einem ,jüdischen' Grundmotiv geprägt. Erstmals ist dieses Motiv jetzt systematisch auf seine Funktion in Jean-François Lyotards modernekritischem … weiterlesen
Buch

48,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Name des Anderen: Das "jüdische" Grundmotiv bei Jean-Francois Lyotard als Buch

Produktdetails

Titel: Der Name des Anderen: Das "jüdische" Grundmotiv bei Jean-Francois Lyotard
Autor/en: Christina Pfestroff

ISBN: 3506701274
EAN: 9783506701275
Das "jüdische" Grundmotiv bei Jean-François Lyotard.
'Studien zu Judentum und Christentum'.
Auflage 2004.
Schoeningh Ferdinand GmbH

19. Juli 2004 - kartoniert - 337 Seiten

Beschreibung

Bilderverbot, Tetragramm, Kabbala - das Werk des französischen Philosophen Lyotard ist unübersehbar von einem ,jüdischen' Grundmotiv geprägt. Erstmals ist dieses Motiv jetzt systematisch auf seine Funktion in Jean-François Lyotards modernekritischem Denken untersucht worden: Das ,Jüdische' begegnet hier als Name für eine Diskursart, die das Undarstellbare achtet.Der Längsschnitt durch Lyotards Gesamtwerk zeigt, dass der Autor das ,Jüdische' keineswegs als theologische Kategorie einführt. Er stilisiert ,die Juden' zu Zeugen für den Widerstreit zwischen der begrifflichen Sprache und den Ansprüchen des Unaussprechlichen. In dieser Rolle stellen sie, wie Lyotard im Anschluss an Freud und Lévinas herausarbeitet, für die selbstgewisse Moderne eine unerhörte Herausforderung dar. Das Buch zeigt, dass das Motiv des ,Jüdischen' bei Lyotard komplexer ist als bisher angenommen und dass von daher auch für die Diskussion über die Rolle des ,Christlichen' in seinem modernekritischem Diskurs interessante Differen-zierungen möglich und notwendig werden.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Betender Anfang
Buch (kartoniert)
von Nina Frenzel
Christologie in messianischer Perspektive
Buch (gebunden)
von René Dausner
Nostra Aetate 4
Buch (kartoniert)
von Lukas Ricken
Das Liebesgebot als Gabe und Auftrag
Buch (kartoniert)
von Katharina Wester…
in IHM erkannt: Gott und Mensch
Buch (kartoniert)
von Florian Bruckman…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.