Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Herrschaft des Marktes - Abschied vom Staat? als Buch
PORTO-
FREI

Herrschaft des Marktes - Abschied vom Staat?

Folgen neoliberaler Modernisierung für Gesellschaft, Recht und Politik.
Buch (kartoniert)
Welche gesellschaftlichen Folgen hätte die gegenwärtig diskutierte Neubestimmung der Rolle von Markt und Staat in den westlichen Demokratien? - Die Autorinnen und Autoren des Bandes werfen einen fachübergreifenden Blick auf zentrale Politikbereiche u … weiterlesen
Buch

45,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Herrschaft des Marktes - Abschied vom Staat? als Buch

Produktdetails

Titel: Herrschaft des Marktes - Abschied vom Staat?
Autor/en: Christoph Butterwegge, Martin Kutscha, Sabine Berghahn

ISBN: 3789059749
EAN: 9783789059742
Folgen neoliberaler Modernisierung für Gesellschaft, Recht und Politik.
Herausgegeben von Christoph Butterwegge, Martin Kutscha, Sabine Berghahn
Nomos Verlagsges.MBH + Co

15. Juli 1999 - kartoniert - 277 Seiten

Beschreibung

Welche gesellschaftlichen Folgen hätte die gegenwärtig diskutierte Neubestimmung der Rolle von Markt und Staat in den westlichen Demokratien? - Die Autorinnen und Autoren des Bandes werfen einen fachübergreifenden Blick auf zentrale Politikbereiche und soziale Felder sowie das Verhältnis von Staat und Bürgern insgesamt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.