Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Faschismus und Antifaschismus als Buch
PORTO-
FREI

Faschismus und Antifaschismus

Die nationalsozialistische Vergangenheit im ostdeutschen Hörfunk (1945 - 1953). 'Zeithistorische Studien'.
Buch (gebunden)
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: SONNE12
 
Das antifaschistische Selbstverständnis der DDR gehört seit 1990 zu den umstrittensten Aspekten ihrer Geschichte. Doch im Rahmen der politisch aufgeladenen Debatte war die genaue historische Analyse oft nur wenig gefragt. Die vorliegende Studie unte … weiterlesen
Buch

44,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Faschismus und Antifaschismus als Buch

Produktdetails

Titel: Faschismus und Antifaschismus
Autor/en: Christoph Classen

ISBN: 3412154032
EAN: 9783412154035
Die nationalsozialistische Vergangenheit im ostdeutschen Hörfunk (1945 - 1953).
'Zeithistorische Studien'.
Böhlau-Verlag GmbH

Oktober 2004 - gebunden - 384 Seiten

Beschreibung

Das antifaschistische Selbstverständnis der DDR gehört seit 1990 zu den umstrittensten Aspekten ihrer Geschichte. Doch im Rahmen der politisch aufgeladenen Debatte war die genaue historische Analyse oft nur wenig gefragt. Die vorliegende Studie untersucht nun auf der Grundlage des seinerzeit wichtigsten Massenmediums, des Radios, die öffentliche Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit während der Nachkriegsjahre. Wie wurden Krieg, Verfolgung und Widerstand dargestellt, was war jeweils sagbar und was nicht? Welche politischen und kulturellen Faktoren einerseits und welche biografischen Erfahrungen andererseits prägten das öffentlich verbreitete Geschichtsbild? Zugleich wird die Unterordnung des ostdeutschen Rundfunks unter den Parteiapparat der SED dargestellt und die Frage nach den gesellschaftlichen Wirkungen des Radios aufgeworfen. Die Untersuchung zeigt, dass die Durchsetzung eines kommunistisch dominierten Geschichtsbildes zunächst auf große Schwierigkeiten stieß und dass die Absicht, die sozialistische Umgestaltung mit Hilfe des Radios zu forcieren, weitgehend scheiterte.

Portrait

Christoph Classen ist Bereichsleiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Rote Gefahr
Buch (gebunden)
von Nikolas Dörr
Der Poststalinismus
Buch (gebunden)
von Pavel Kolár
Das Projekt Ganztagsschule
Buch (gebunden)
von Monika Mattes
Proletarischer Mythos und realer Sozialismus
Buch (gebunden)
von Tilmann Siebenei…
Vorwärts zum neuen Menschen?
Buch (gebunden)
von Emmanuel Droit
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.