Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

The Art of Risk Management

Alternative Risk Transfer, Capital Structure, and the Convergence of Insurance and Capital Markets. 'Wiley…
Buch (gebunden)
Das zunehmende Zusammenwachsen von Versicherung und Kapitalmarkt generiert ein enormes Potential für Risk Manager bei der Gesamtrisikosteuerung des Unternehmens. "The ART of Risk Management" analysiert den alternativen Risikotransfer (ART) - das aktu … weiterlesen
Buch

101,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
The Art of Risk Management als Buch

Produktdetails

Titel: The Art of Risk Management
Autor/en: Christopher L. Culp

ISBN: 0471124958
EAN: 9780471124955
Alternative Risk Transfer, Capital Structure, and the Convergence of Insurance and Capital Markets.
'Wiley Finance Series'.
14:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Case Laminate on White w/Gloss Lam.
Sprache: Englisch.
John Wiley & Sons

15. März 2002 - gebunden - 590 Seiten

Beschreibung

Dieses Buch behandelt eines der aktuell heiss diskutierten Tools im Risikomanagement - den Alternativen Risiko Transfer, auch ART genannt. ART wird bei verschiedenen Versicherungsprodukten zur Risikosteuerung eingesetzt, z.B. des Markt- und Kreditrisikos, des operativen - und rechtlichen Risikos sowie einer Reihe anderer Risiken. Das zunehmende Zusammenwachsen von Versicherung und Kapitalmarkt generiert ein enormes Potential für Risk Manager bei der Gesamtrisikosteuerung des Unternehmens. Die Anzahl und Komplexität neuer Bank- und Versicherungsprodukte, auf die Unternehmen, Maklerfirmen, Geldmanager und andere Finanzexperten zur Risikosteuerung zurückgreifen können, wächst stetig. Autor Christopher Culp, ein erfahrener Experte auf diesem Gebiet, erläutert hier anhand von Fallstudien aktuelle ART-Transaktionen, wie sie von Risk Managern angewendet werden und macht Finanzexperten mit den verschiedenen Produkten zur Risikosteuerung und -finanzierung vertraut. Darüber hinaus analysiert er detailliert die Verbindungen zwischen ART, Derivaten und der Risikofinanzierung durch Banken und erklärt die wesentlichen Unterschiede zwischen klassischen Versicherungsprodukten und Kreditrückzahlungsgarantien, Risikofinanzierung und anderen ART-Formen. "The ART of Risk Management" vermittelt die aktuellsten und innovativsten Möglichkeiten im Bereich Risikomanagement.

Inhaltsverzeichnis

ACKNOWLEDGMENTS.

PREFACE: COMPREHENSIVE APPROACH TO CORPORATION FINANCE.

PART I: THE QUEST FOR OPTIMAL CAPITAL STRUCTURE.

CHAPTER 1: The Nature of Financial Capital.

Appendix 1-1: A Brief Introduction to Capital Theory.

Appendix 1-2: A Review of Basic Option Concepts.

CHAPTER 2: A Securities Perspective on Capital Structure.

CHAPTER 3: When Is Capital Structure Irrelevant?

CHAPTER 4: Benefits and Costs of Debt and the "Trade-off Theory" of Optimal Capital Structure.

CHAPTER 5: Asymmetric Information, Adverse Selection, and the "Pecking Order Theory" of Optimal Capital Structure.

CHAPTER 6: Distinguishing between Capital Structure Theories.

CHAPTER 7: Risk and Signaling Capital.

CHAPTER 8: Regulatory Capital.

PART II: CAPITAL STRUCTURE AND RISK MANAGEMENT.

CHAPTER 9: A Vocabulary of Risk.

CHAPTER 10: Risk Management as a Process.

CHAPTER 11: Risk Management and Capital Structure.

PART III: CLASSICAL RISK TRANSFORMATION PRODUCTS.

CHAPTER 12: Commercial Banking Products.

CHAPTER 13: Derivatives.

CHAPTER 14: Asset Disposition and Securitized Products.

CHAPTER 15: Insurance.

CHAPTER 16: Reinsurance.

PART IV: ALTERNATIVE RISK TRANSFER PRODUCTS.

CHAPTER 17: Alternative Risk Finance vs. Alternative Risk Transfer.

CHAPTER 18: Alternative Risk Finance: Self-Insurance, Captives, and Captivelike Structures.

CHAPTER 19: Alternative Risk Finance: Finite Risk Products and Solutions.

CHAPTER 20: Integrated Multiline and Multitrigger Alternative Risk Transfer Products.

CHAPTER 21: Committed Capital and Guarantees.

CHAPTER 22: Alternative Risk Securitizations and Securitized Products.

PART V: PRACTICAL CONSIDERATIONS FOR WOULD-BE ARTISTS.

CHAPTER 23: USAA Prime: Choice Cats for Diversifying Investors (Morton N. Lane).

CHAPTER 24: Emerging Role of Patent Law in Risk Finance (J. B. Heaton).

CHAPTER 25: Weather Derivatives or Insurance? Considerations for Energy Companies (Andrea S. Kramer).

CHAPTER 26: Convergence of Insurance and Investment Banking: Representations and Warranties Insurance and Other Insurance Products Designed to Facilitate Corporate Transactions (Theodore A. Boundas and Teri Lee Ferro).

BIBLIOGRAPHY.

INDEX.

Portrait

CHRISTOPHER L. CULP, PhD, is an Adjunct Professor of Finance at the University of Chicago's Graduate School of Business, a Principal at CP Risk Management LLC and Chicago Partners LLC, and a Senior Fellow in Financial Regulation at the Competitive Enterprise Institute. He is the author of three other books, Risk Transfer, The ART of Risk Management, and The Risk Management Process, all published by Wiley, and co-editor (with Merton H. Miller) of Corporate Hedging in Theory and Practice from Risk Publications. He holds a BA in economics from The Johns Hopkins University and a PhD in finance from the University of Chicago's Graduate School of Business.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.