Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
The Standard of the Best Interests of the Child: A Western Tradition in International and Comparative Law als Buch
PORTO-
FREI

The Standard of the Best Interests of the Child: A Western Tradition in International and Comparative Law

Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Ihr 13%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
13% Rabatt sichern mit Gutscheincode: GIBMIR13
 
Buch

198,49*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
The Standard of the Best Interests of the Child: A Western Tradition in International and Comparative Law als Buch

Produktdetails

Titel: The Standard of the Best Interests of the Child: A Western Tradition in International and Comparative Law
Autor/en: Claire Breen

ISBN: 9041118519
EAN: 9789041118516
Sprache: Englisch.
BRILL ACADEMIC PUB

September 2002 - gebunden - 322 Seiten

Mehr aus dieser Reihe

zurück
National Military Establishments and the Advancement of Science and Technology: Studies in 20th Century History
Buch (gebunden)
The Inter-State Application Under the European Convention on Human Rights: Between Collective Enforcement of Human Rights and International Dispute Se
Buch (gebunden)
von Isabella Risini
The Impact of the Convention on the Elimination of All Forms of Discrimination Against Women on the Domestic Legislation in Egypt
Buch (gebunden)
von Nora Salem
The Right to Food and the World Trade Organization's Rules on Agriculture: Conflicting, Compatible, or Complementary?
Buch (gebunden)
von Rhonda Ferguson
Mineral Processing Design
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.