Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Profilierung von Dienstleistungsmarken in vertikalen Systemen als Buch
PORTO-
FREI

Profilierung von Dienstleistungsmarken in vertikalen Systemen

Ein präferenzorientierter Beitrag zur Markenführung in der Touristik. 'Gabler Edition Wissenschaft'.…
Buch (kartoniert)
Für im Dienstleistungssektor tätige Unternehmen wird es zunehmend wichtiger und herausfordernder, komplexe Markensysteme, die sich über mehrere Wertschöpfungsstufen erstrecken, effizient und effektiv zu führen.
Typisch für Dienstleistungen ist, dass s … weiterlesen
Buch

99,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Profilierung von Dienstleistungsmarken in vertikalen Systemen als Buch

Produktdetails

Titel: Profilierung von Dienstleistungsmarken in vertikalen Systemen
Autor/en: Claudia Meffert

ISBN: 3824477203
EAN: 9783824477203
Ein präferenzorientierter Beitrag zur Markenführung in der Touristik.
'Gabler Edition Wissenschaft'. 'Marketing-Management'.
Auflage 2002.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

29. Oktober 2002 - kartoniert - 468 Seiten

Beschreibung

Für im Dienstleistungssektor tätige Unternehmen wird es zunehmend wichtiger und herausfordernder, komplexe Markensysteme, die sich über mehrere Wertschöpfungsstufen erstrecken, effizient und effektiv zu führen.
Typisch für Dienstleistungen ist, dass sie zum einen im Vergleich zu sogenannten Sachgütern spezifische und für die Markenführung besonders relevante Eigenschaften aufweisen und zum anderen in der Regel nur von einer mehr oder weniger formalisierten Koalition von Anbietern - einem vertikalen System - erbracht werden können. Diese Charakteristika treffen in besonderer und typischer Weise auf die Touristikbranche zu.
Claudia Meffert entwickelt einen integrierten Ansatz zur Gestaltung und Profilierung von Markengrundsatzstrategien in vertikalen Systemen. Sie integriert die vielfältigen Erkennt-nisse zum Management von Markenportfolios, der Markentransferforschung und des vertikalen Marketing und entwickelt sie mit Blick auf das Management von Dienstleistungsmarken weiter. Die Autorin erarbeitet einen forschungsmethodischen Ansatz zur Erfassung der Markenbedeutung im Kaufentscheidungsprozess in vertikalen Systemen und zur präferenzorientierten Bewertung vertikaler Markengrundsatzstrategien aus Konsumentensicht. Anhand einer empirischen Untersuchung in der Tourismusbranche überprüft sie die Eignung dieses Ansatzes.

Inhaltsverzeichnis

Markenführung im Tourismusbereich als Profilierungsproblem

Tourismusmarken als Dienstleistungsmarken in vertikalen Systemen

Strategische Führung von Tourismusmarken in vertikalen Systemen

Empirische Überprüfung der vertikalen Markenprofilierung am Beispiel eines Touristikunternehmens

Implikationen für die vertikale Markenführung

Portrait

Dr. Claudia Meffert promovierte bei Prof. Dr. Torsten Tomczak am Institut für Marketing und Handel der Universität St. Gallen. Sie ist heute Unternehmensberaterin bei McKinsey & Company.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.