Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Zurück ins Leben geliebt

Roman. Originaltitel: Ugly Love. Empfohlen ab 16 Jahre.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Keine Gefühle - das verordnen sich Miles und Tate zu Beginn ihrer Beziehung. Doch das ist riskant, wenn unter der Oberfläche so viel Verborgenes brodelt ...
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

12,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zurück ins Leben geliebt als Buch

Produktdetails

Titel: Zurück ins Leben geliebt
Autor/en: Colleen Hoover

ISBN: 3423740213
EAN: 9783423740210
Roman.
Originaltitel: Ugly Love.
Empfohlen ab 16 Jahre.
Übersetzt von Katarina Ganslandt
dtv Verlagsgesellschaft

22. Juli 2016 - kartoniert - 355 Seiten

Beschreibung

Zurück ins Leben lieben - der neue Geniestreich von Colleen Hoover

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist ...

Portrait

Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt >Weil ich Layken liebe<, das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der >New York Times<. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt sie weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Auch in Deutschland hat Colleen Hoover die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert - ihr Roman "Nur noch ein einziges Mal" stand auf Platz 1 der Spiegel-Paperback-Liste. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

Pressestimmen

"Colleen Hoover zeichnet mit Worten authentische, ehrliche Charaktere, die sich mit echten Problemen konfrontiert sehen."
Bremer Stadtmagazin 18.06.2016
Bewertungen unserer Kunden
Zurück ins Leben geliebt
von Anika F - 05.05.2018
Buch Nummer 68 Colleen Hoover - Zurück ins Leben geliebt Kurzbeschreibung Zurück ins Leben lieben - der neue Geniestreich von Colleen Hoover Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist ¿ Mein Fazit!!! Oh mein Gott ... ein wahnsinniges Buch... legt euch bloss Taschentücher bereit... ich hab geheult wie sonst was... erst konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen, weil ich so neugierig war und dann öffnet sich dieser Mensch und dann kriegt man so ne Story vor die Füsse ... Wahnsinn ... Ich liebe Tate und Miles... 2 tolle Charaktere, in die man sich gut rein versetzen kann und die super bildlich beschrieben sind... ich konnte sie mir gut vorstellen und auch alles drum herum... natürlich knistert es mega zwischen den beiden und auch einige heisse Szenen sind beschrieben, aber sehr authentisch und gut... Toll wie sie Story gestrickt ist und auf den Höhepunkt hin läuft ... grandioser Schreibstil... ich kannte Colleen bis zu diesem Buch noch nicht, aaaber es folgen direkt im Anschluss noch 2 Bücher von ihr und das werden nicht die letzten sein ... tolle Autorin tolles Buch... ganz klare Empfehlung ... Von Herzen 5 vo 5 Sterne ... [*]ColleenHoover [*]ZurückInsLebenGeliebt [*]büchereule [*]leseratte [*]liebsteshobby [*]Rezension [*]bücherliebe [*]leseliebe [*]leseverrückt [*]büchersucht [*]bücherwurm [*]ohnebücherohnemich [*]buchblog [*]buchblogger [*]lesewahnsinn [*]meineleidenschaft [*]lesesucht [*]lesewurm [*]leseempfehlung
Gefühlvoll & emotional!
von Golden Letters - 18.06.2017
Stell mir keine Fragen zu meiner Vergangenheit und erwarte niemals eine Zukunft. Diese beiden Regeln stellt Miles auf, als er und Tate sich näherkommen. Schnell merkt Tate, dass sie sich zu Miles hingezogen fühlt, während er keine Gefühle an sich heran lässt. Zurück ins Leben geliebt ist ein Einzelband von Colleen Hoover, der aus den abwechselnden Ich-Perspektiven von Tate Collins und Miles Archer erzählt wird. Die Kapitel aus Tates Sicht spielen in der Gegenwart, während Miles Kapitel anfangs sechs Jahre in die Vergangenheit zurückgehen und so nach und nach erzählen, was Miles passiert ist und warum er so geworden ist, wie er heute ist. Tate zieht zum Studieren zu ihrem Bruder Corbin nach San Francisco und trifft gleich an ihrem ersten Abend auf Miles, ihren neuen Nachbarn. Miles, der niemals lächelt und keine Gefühle an sich heranlässt. Und doch fühlen sich die beiden schnell zueinander hingezogen und beginnen eine rein körperliche Beziehung, auch wenn Tate die Hoffnung nicht verliert, dass mehr aus ihnen werden könnte. Schon nach wenigen Seiten hat mich die Geschichte von Miles und Tate komplett in den Bann gezogen! Colleen Hoover besitzt einfach einen tollen Schreibstil und der zeigte sich auch in Zurück ins Leben geliebt . Besonders Miles Kapitel heben sich deutlich ab, denn diese sind sehr poetisch und gefühlvoll. Ich mochte Tate und Miles beide sofort und war natürlich darauf gespannt zu erfahren, was in Miles Vergangenheit mit ihm passiert ist, was dazu geführt hat, dass er in der Gegenwart keine Gefühle zulassen will. An manchen Stellen hätte ich mir gewünscht, dass Tate nicht alles mit sich machen lässt, weil sie eine bessere Behandlung verdient hat. Sie ist eine kluge und selbstbewusste junge Frau, die mit Miles aber so intensive Gefühle erlebt, wie mit noch keinem anderen Mann und deshalb an der Hoffnung festhält, dass er sich ihr gegenüber irgendwann öffnet. Cap muss ich auch noch erwähnen! Der achtzig Jahre alte Mann ist der hauseigene Flugkapitän des Fahrstuhls in dem Gebäude, wo Corbin, Miles und Tate wohnen und er und Tate freunden sich im Laufe des Buches an. Ich fand den alten Mann irgendwie richtig niedlich und mir hat die ungewöhnliche Freundschaft zwischen ihm und Tate sehr gut gefallen! Fazit: Zurück ins Leben geliebt von Colleen Hoover konnte mich schon nach wenigen Seiten komplett in seinen Bann ziehen, denn die gefühlvolle und sehr emotionale Geschichte von Tate und Miles hat mir richtig gut gefallen! Ich wollte unbedingt erfahren, was in Miles Vergangenheit vorgefallen ist und, ob er und Tate nicht doch eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft haben. Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen und vergebe fünf Kleeblätter!
von MsChili - 05.10.2016
"Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover ist im Juli 2016 im dtv Verlag erschienen. Tate zieht nach San Francicso, zu ihrem großen Bruder Corbin. Sie studiert dort und arbeitet nebenbei noch im Krankenhaus. Direkt an ihrem ersten Abend lernt sie Miles Archer kennen. Miles ist ein guter Freund ihres Bruders und sieht wirklich gut aus, ist aber gleichzeitig unnahbar und will sich auf keine feste Beziehung einlassen. Doch Tate wird von ihm magisch angezogen und lässt sich trotz ihres unguten Gefühls auf Miles ein. Miles, der seit sechs Jahren Single ist und sich auf keine Frau eingelassen hat¿ Dies war mein erstes Buch von Colleen Hoover und ich habe es an einem Abend verschlungen. Man ist durch einen direkten Einstieg mitten im Geschehen und lernt die Charaktere grob kennen. Nach und nach deckt die Autorin aber alle Facetten auf und man lernt sie viel intensiver kennen. Ich konnte mich gut in die Szenen und Personen hineinversetzen. Mir hat es richtig Spaß gemacht diese Geschichte zu lesen und die Personen (Tate, Miles, Corbin, Ian, etc.) waren mir sympathisch und ich konnte auch ihre Handlungen nach und nach verstehen. Die Autorin schafft es durch gekonnte Einblicken in Miles Vergangenheit einen Hinweis zu geben, warum er sich so verhält und deckt so seine Art auf. Dies geschieht so emotional und bewegend, das ich teilweise eine Gänsehaut beim Lesen hatte und auch zu Tränen gerührt war. Die ganze Story ist emotional aufgeladen und intensiv, ich habe mitgehofft und an manchen Stellen tat mir das Herz weh. Hauptsächlich ist es aus der Sicht von Tate geschildert, doch durch die Einblicke von Miles und auch am Ende noch kurze Einblicke von anderen Charakteren, ist die Geschichte rund und es bleiben keine Fragen offen. Von mir gibt es eine klare Empfehlung und ich freue mich auf das nächste Buch der Autorin!
Die Liebe lässt sich durch keine Regel (ver)bannen
von KittyKatMaus - 27.08.2016
Wie schon von der Autorin gewohnt, hat mich das Buch von der ersten Seite an gepackt und bis zur letzten auch nicht mehr losgelassen. Der Schreibstil lässt sich einfach super leicht sowie flüssig lesen und führt einen ganz in die Gedankenwelt der Hauptprotagonistin ein. Die Geschichte um Matt und Tate: Einfach toll. Man merkt richtig wie es zwischen ihnen knistert und funkt, auch wenn Tate zunächst der Ansicht ist, auf Matts Seite bestehe kein Interesse an ihr. Nun ja, für seine Zurückhaltung (also jetzt nicht im Sinne von schüchtern ) in Gefühlsdingen gibt es einen sehr tragischen Grund, an den, im Wechsel mit den Tate-Kapiteln, stückchenweise herangeführt wird. Diese Informationshappen sind so geschickt gemacht, dass man als Leser richtig neugierig wird und versucht selbst herauszufinden, was ihm da vor 6 Jahren wohl Schreckliches passiert sein mag. Selbst als mir dann ein Verdacht gekommen ist, war ich dennoch sehr geschockt von der Enthüllung. Ich konnte da schon verstehen, weshalb Matt danach die Liebe aus seinem Leben verbannen und sich nicht auf eine Beziehung mit Tate einlassen wollte. Aber gegen aufkommende Gefühle kann man bekanntlich schwer etwas machen, egal wie viele Regeln man zuvor aufstellt und wie entschlossen man ist, es bei einer reinen Sexbeziehung ohne Verpflichtungen zu belassen. Da wird es dann recht schnell sehr emotional. Ich persönlich habe da richtig mit Tate mitgelitten, aber auch mit Matt, der trotz Bemühungen, es zu verbergen, ganz schön mit sich und seinem No-Feelings-Entschluss gerungen hat. Eine wirklich sehr intensive Lovestory, das muss man schon sagen, die zu einem sehr schönen Ende kommt. Es geht einem dabei richtig das Herz auf. Neben der Liebesgeschichte gibt es auch noch andere tolle Charaktere wie z.B. Tates Bruder Corbin oder Cap, ein älterer Herr, der sein Rentnerdasein als "Pilot" des Fahrstuhls des Hauses, in dem unter anderem Matt, Tate und Corbin leben, fristet. Corbin benimmt sich wie ein großer Beschützer, wenn es um Männer in Tates Leben geht. Deshalb darf er auch nichts von Matts, sein Pilotkollege und Freund, und Tates Arrangement wissen. Das gibt dem Ganzen auch noch so einen Hauch des Verbotenen. Cap ist einfach die gute Seele des Hauses, steht mit Rat und Tat zur Seite, ist immer für ein Pläuschchen offen und mag es auch zu scherzen. Man muss ihn einfach gernhaben. Er wäre bestimmt ein toller Opa, hat aber auch eine tragische Vergangenheit, die ihn geprägt hat und die ihn sogar noch sympathischer macht. Mit "Zurück ins Leben geliebt" (übrigens ein sehr passender Titel) konnte mich die Autorin wieder sehr berühren. Auch nach Beenden der Geschichte war ich noch ganz bei den Figuren. Die Sexszenen wirken auch nicht zu aufdringlich und lassen noch genug Raum für die eigentliche Story. Ich bin vollauf begeistert und kann dieses Buch nur allen Hoover-Fans und solchen ans Herz legen, die von einer Liebesgeschichte richtig emotional mitgerissen werden wollen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.