Sirius B - Abenteuer in neuen Welten und fremden Galaxien als Buch
PORTO-
FREI

Sirius B - Abenteuer in neuen Welten und fremden Galaxien

Die Konfrontation. Paperback.
Buch (kartoniert)
2338. Die Solarische-Rigelanische Vereinigung befindet sich nach wie vor im Kalten Krieg mit der Orion-Liga. Die Fronten verhärten sich immer mehr. Als der SRV ein Video über die vergangene Machtübernahme Kaprals von der Nichte des ermordeten Kanzler … weiterlesen
Buch

4,96 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Sirius B - Abenteuer in neuen Welten und fremden Galaxien als Buch

Produktdetails

Titel: Sirius B - Abenteuer in neuen Welten und fremden Galaxien
Autor/en: Conny Reinhard

ISBN: 390323818X
EAN: 9783903238183
Die Konfrontation.
Paperback.
HOMO Littera

10. September 2018 - kartoniert - 60 Seiten

Beschreibung

2338. Die Solarische-Rigelanische Vereinigung befindet sich nach wie vor im Kalten Krieg mit der Orion-Liga. Die Fronten verhärten sich immer mehr. Als der SRV ein Video über die vergangene Machtübernahme Kaprals von der Nichte des ermordeten Kanzlers zugespielt wird, sind alle über die grausamen Übergriffe und Maßnahmen unter der Führung von Lolana Sakorl schockiert. Auch die Sicherheitsinspektorin Vivien Grasser ist über die Gräueltaten entrüstet. Noch immer hat sie niemandem über ihre einstige Gefangennahme erzählt, auch nicht, was zwischen Lolana und ihr passierte. Als es schließlich zu einem Sondierungstreffen zwischen der SRV und der Orion-Liga kommt, eskaliert die Situation. Sakorl fordert die Freilassung der kapralanischen Gefangenen, worauf alte Animositäten aufbrechen und die Konferenz platzt.
Kurz darauf erhält Vivien den Auftrag, mit ihrer ehemaligen Crew die Nichte des ermordeten Kanzlers von Kapral aus den Fängen von Sakorl zu retten. Ein erbitterter Kampf um Leben und Tod bricht aus, und Vivien muss sich die Frage stellen, ob sie auf der richtigen Seite kämpft ...

Portrait

CONNY REINHARD (*1975) wohnte in Saarbrücken. Nach Ausbildung und Studium im ökonomischen Bereich begann sie ihre Werktätigkeit bei einem sozialen Träger. Darüber hinaus engagierte sie sich seit vielen Jahren u.a. in schwul-lesbischen Bezügen, für die sie auch redaktionell und gestalterisch tätig war. Schwerpunkte hierbei waren Emanzipationspolitik und kommunale Kulturarbeit. Zu erwähnen ist besonders ihre Mitarbeit bei den Cinédames. "Das Leuchten des Almfeuers" (HOMO Littera) war ihr erster publizierter Roman. Conny Reinhard verstarb unerwartet im Jahr 2017.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.