Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Gefühl und Mitgefühl als Buch
PORTO-
FREI

Gefühl und Mitgefühl

Emotionale Achtsamkeit und der Weg zum seelischen Gleichgewicht. Originaltitel: Emotional Awareness, ISBN…
Buch (kartoniert)
Mit einem Vorwort von Daniel Goleman
Buch

12,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gefühl und Mitgefühl als Buch

Produktdetails

Titel: Gefühl und Mitgefühl
Autor/en: Dalai Lama XIV., Paul Ekman

ISBN: 3827428106
EAN: 9783827428103
Emotionale Achtsamkeit und der Weg zum seelischen Gleichgewicht.
Originaltitel: Emotional Awareness, ISBN 978-0-8050-8712-3.
1. , Aufl. 2009.
8 schwarz-weiße Abbildungen.
Book.
Übersetzt von Matthias Reiss, Kristina Reiss
Spektrum-Akademischer Vlg

1. April 2011 - kartoniert - XXVIII

Beschreibung

"Wahrlich ein intellektueller Genuss ... ein einzigartiges Zusammentreffen zweier geistiger Traditionen - und zweier bemerkenswerter Persönlichkeiten voller Geist und Herz, die mit einigen der größten Herausforderungen der Menschheit ringen." Daniel Goleman Wie wir lernen können, mit Gefühlen anders umzugehen Als sich seine Heiligkeit der Dalai Lama, das am innigsten verehrte spirituelle Oberhaupt der Welt, und der renommierte amerikanische Psychologe und Emotionsforscher Paul Ekman zum ersten Mal trafen, entwickelte sich zwischen ihnen eine bemerkenswerte Beziehung. Beide versuchen von unterschiedlicher Warte aus, das Wesen und die Eigenheiten unseres Gefühlslebens zu ergründen, und auf diesem Weg sind sie in einen intensiven Dialog über Wissenschaft und Spiritualität, östliche und westliche Denkansätze eingetreten. In ihren tiefgründigen Zwiegesprächen ringen der Dalai Lama und Paul Ekman um Antworten auf bedeutende Fragen des emotionalen Erlebens. Wo in der Kultur und in der Evolution sind die Ursprünge für Hass und für Mitgefühl zu suchen? Sollte man sogar einem Folterer mit Mitgefühl begegnen - und ist das biologisch überhaupt möglich? Kann uns die Wissenschaft etwas über den Nutzen der buddhistischen Meditation verraten? Was ist das Geheimnis emotionaler Achtsamkeit? Lässt sich das buddhistische Gedankengebäude in Übungen übersetzen, die uns helfen, ein besseres Leben zu führen? Ihr Dialog - oftmals amüsant, fesselnd, augenöffnend und bewegend - führt uns auf eine Reise zum Kern unserer Emotionen, aus der wir verändert wieder hervorgehen können. Paul Ekman: Es scheint, als trügen viele von uns ein Skript für ein Schauspiel, für ein Drama mit sich herum, das wir - wann immer sich die Möglichkeit bietet - auf Situationen anwenden. Wie ein Filmregisseur weisen wir den Menschen, denen wir begegnen, die

Inhaltsverzeichnis

Vorwort von Daniel Goleman
Einleitung von Paul Ekman
1. Ost und West
Zwei Traditionen Wissenschaft, Religion und Wahrheit Der Filter der Stimmungen Wenn Emotionen destruktiv sind Bindung und Kontrolle Die Armut der emotionalen Sprache
2. Emotionales Erleben
Was sind Emotionen? Hindernisse for konstruktive emotionale Erfahrungen Das Beruhigen schwieriger Menschen Achtsamkeit Die Refraktärphase Emotionale Skripts
3. Emotionales Gleichgewicht
Meditative Praxis Wie hoch die Latte liegt Der Anstoß und die Reserve Vergebung und Verantwortlichkeit
4. Ärger, Ressentiment und Hass
Sich auf Ärger vorbereiten Der Ausdruck von Ärger Die vielfältigen Formen des Ärgers Akteur und Akt Die Verwandten des Ärgers Motivierender Ärger
5. Die Natur des Mitgefühls
Die Definition von Mitgefühl Mitgefühl aus evolutionärer Perspektive Intelligenz bei Tieren Unvoreingenommenes Mitgefühl Verbundenheit fördern Bewusstsein fördern Die Balance von Weisheit und Mitgefühl Empathie, Intelligenz und Weisheit
6. Globales Mitgefühl
Über die Grenzen des Mitgefühls hinaus Ressentiments freilassen Altruismus lernen Wege zum emotionalen Gleichgewicht Dankbarkeit und Freude Mentale Trainingsstätten
7. Persönliche Transformation
Das Erleben von Emotionen verändern Das Geheimnis der Güte Der Weg der Vernunft
Anmerkungen
Index

Portrait

Tenzin Gyatso, seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama, ist Träger des Friedensnobelpreises und der weltliche und spirituelle Führer des tibetischen Volkes. Der Autor von Die Regeln des Glücks und zahlreichen weiteren Büchern ist das Oberhaupt der tibetischen Exilregierung und lebt in Dharamsala (Indien).
Paul Ekman ist der führende Mimikforscher der Welt und hat bahnbrechende Arbeiten zur Wissenschaft der Emotionen geliefert. Der emeritierte Psychologieprofessor von der Medical School der University of California in San Francisco ist Autor von 14 Büchern, darunter das ebenfalls bei Spektrum Akademischer Verlag erschienene Gefühle lesen, und lebt in Kalifornien.

Pressestimmen

(..) ausführliche Dialoge über Gefühle, Achtsamkeit, Seelenfrieden - auf Basis von zwei völlig unterschiedlichen geistigen Traditionen.

Brigitte woman

Eine inhaltsreiche Dokumentation; für Interessierte geradezu spannend zu lesen, beeindruckend, weiterführend und eine hervorragende Ergänzung zu den vielen Anleitungen und Ratgebern zum Thema.

ekz-Informationsdienst

Ein anspruchsvoller, anregender Dialog.

Kieler Nachrichten

Paul Ekman und der Dalai-Lama: Auf der einen Seite einer der bedeutenstens amerikanischen Psychologen, Experte für nonverbale Kommunikation und Bestsellerautor, auf der anderen der religiöse Führer, Friedensnobelpreisträger und derzeit wichtigste Vertreter einer Poltik der Gewaltlosigkeit - zwei Persönlichkeiten unterschiedlicher Herkunft, die ein gemeinsames Interesse haben: menschliche Emotionen, die zu den besten, aber auch zu den schlechtesten Handlungen motivieren, zu stabilisieren und das Mitgefühl zu stärken. Als Vertreter zweier geistiger Traditionen, der westlichen Wissenschaft und einer östlichen Philosophie, kamen sie zu einem 40stündigen Dialog zusammen, um folgenden Fragen nachzugehen: Wie können wir besser mit destruktiven Emotionen umgehen? Wie können wir Mitgefühl fördern? Wie können moderne Wissenschaft und die buddhistische Weltansicht voneinander profitieren? Dieser einmalige Dialog liegt uns nun als Buch vor.

Psychologie Heute

(...) wertvoll nicht nur für Psychologen und Religionswissenschaftler, sondern auch für Menschen, die sich grundsätzlich Gedanken über gesellschaftliche Entwicklungen und das Zusammenleben machen: wie Personal- und Organisationsentwickler, Trainer, Coaches, Berater. Ein Buch vielleicht eher für ruhigere Stunden. Und keines der Sorte "In 30 Minuten stressfrei". Dieses Buch entfaltet eher eine nachhaltige Wirkung nach dem Motto: Wenn Du es eilig hast, dann gehe langsam.

mwonline.de

Der sehr lebendige Dialog, bei dem auch die Persönlichkeit der Disputanten deutlich werden, zeigt wunderbar, wie mit geschultem Denken und Debatierkunst auf der Basis von westlicher - hier leider ausschließlich amerikanisch geprägter - Wissenschaft und tibetischer Gelehrsamkeit eine ethische Norm zur Erlangung von Glück aufgestellt wird.

Zeitschrift "Tibet und Buddhismus"
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.