Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Todeserfahrungen und Vitalisierungsstrategien im frühen Erzählwerk Richard Beer-Hofmanns als Buch
PORTO-
FREI

Todeserfahrungen und Vitalisierungsstrategien im frühen Erzählwerk Richard Beer-Hofmanns

Buch (kartoniert)
In dieser Studie unternimmt der Autor eine grundlegende, textnahe Analyse der frühen Prosa Richard Beer-Hofmanns. In den Blick nimmt er die beiden Novellen Camelias und Das Kind sowie den einflußreichen Kurzroman Der Tod Georgs. Mit Hilfe des dichoto … weiterlesen
Buch

30,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Todeserfahrungen und Vitalisierungsstrategien im frühen Erzählwerk Richard Beer-Hofmanns als Buch

Produktdetails

Titel: Todeserfahrungen und Vitalisierungsstrategien im frühen Erzählwerk Richard Beer-Hofmanns
Autor/en: Daniel Hoh

ISBN: 389621215X
EAN: 9783896212153
Igel Verlag

16. Mai 2008 - kartoniert - 140 Seiten

Beschreibung

In dieser Studie unternimmt der Autor eine grundlegende, textnahe Analyse der frühen Prosa Richard Beer-Hofmanns. In den Blick nimmt er die beiden Novellen Camelias und Das Kind sowie den einflußreichen Kurzroman Der Tod Georgs. Mit Hilfe des dichotomischen Modells vom reduzierten und gesteigerten ,Leben' (Marianne Wünsch) weist Daniel Hoh auf aussagekräftige und mitunter epochentypische Regularitäten in Richard Beer-Hofmanns frühen Erzählungen hin. So offenbart sich etwa ein schichtspezifisches Verhalten gegenüber Todes- und Sterbeereignissen, das mit weiteren Faktoren (Topographie, Geschlecht etc.) korreliert. Auch wenden die männlichen Hauptprotagonisten rekurrente Vitalisierungsstrategien an, um die psychische Defizienzerfahrung - temporär oder dauerhaft - zu überwinden. Der Verfasser schließt seine Untersuchung mit einem kurzen Hinweis auf den genialischen Menschentypus um 1900.

Portrait

Daniel Hoh wurde 1977 in Bergisch-Gladbach geboren. Er studierte Neuere Deutsche Literatur sowie Geschichts- und Politikwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.