Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Philosophische Werke 4/4. Das Gastmahl. Viertes Buch

Italienisch - Deutsch. 'Philosophische Bibliothek'. 1. , Aufl. Sprachen: Deutsch Italian.
Buch (gebunden)
Im vierten und letzten Buch, mit dem die Edition des "Convivio" abgeschlossen ist, interpretiert Dante sein Gedicht "Le dolci rime d'amor ch' i' solia" und erörtert die komplexe Frage der wahren Edelkeit. In diesem Rahmen diskutiert er den Umfang der … weiterlesen
Buch

98,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Philosophische Werke 4/4. Das Gastmahl. Viertes Buch als Buch

Produktdetails

Titel: Philosophische Werke 4/4. Das Gastmahl. Viertes Buch
Autor/en: Dante Alighieri, Francis Cheneval, Ruedi Imbach, Tiziana Suarez-Nani

ISBN: 3787313028
EAN: 9783787313020
Italienisch - Deutsch.
'Philosophische Bibliothek'.
1. , Aufl.
Sprachen: Deutsch Italian.
Kommentiert von Francis Cheneval, Ruedi Imbach, Tiziana Suarez-Nani
Übersetzt von Thomas Ricklin
Meiner Felix Verlag GmbH

1. März 2004 - gebunden - XCV

Beschreibung

Im vierten und letzten Buch, mit dem die Edition des "Convivio" abgeschlossen ist, interpretiert Dante sein Gedicht "Le dolci rime d'amor ch' i' solia" und erörtert die komplexe Frage der wahren Edelkeit. In diesem Rahmen diskutiert er den Umfang der kaiserlicher Macht und die Bedeutung des Römischen Reiches sowie das Verhältnis von Philosophie und Politik bzw. von philosophischer und politischer Kompetenz.Die Bewertung des Römischen Reiches und die Erörterung der Autorität des Aristoteles für die Philosophie und das menschliche Denken schlechthin implizieren eine Stellungnahme zur Beziehung zwischen christlicher und antik-heidnischer Weltauffassung.

Portrait

Dante Alighieri, geb. 1265 in Florenz, gest. 1321 in Ravenna, sah mit neun Jahren erstmals Beatrice, die er später in seinem Werk verklärt. Sein Engagement im Kampf um die Unabhängigkeit von Florenz führte 1302 zu einem Gerichtsprozess und schließlich zu lebenslänglicher Verbannung. Dante, der seitdem als vogelfrei galt, hielt sich danach vor allem in Verona auf und reiste von dort aus in viele oberitalienische Städte und Landschaften. Ab etwa 1316 ließ Dante sich in Ravenna nieder, znächst am Hofe des Cangrande della Scala, später als fürstlicher Sekretär und Lehrer für Poetik und Rhetorik.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Aphorismen über die Naturphilosophie
Buch (gebunden)
von Friedrich Wilhel…
Fliegender Brief
Buch (kartoniert)
von Johann Georg Ham…
Grundlinien der Philosophie des Rechts
Buch (kartoniert)
von Georg Wilhelm Fr…
Sämtliche Werke, Bd. 6: Briefwechsel
Buch (kartoniert)
von Baruch de Spinoz…
Vorlesungen über Ästhetik
Buch (kartoniert)
von Karl Wilhelm Fer…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.