Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Protestantismus - Ideologie, Konfession oder Kultur? als Buch
PORTO-
FREI

Der Protestantismus - Ideologie, Konfession oder Kultur?

Ideologie, Konfession oder Kultur?.
Buch (kartoniert)
Der in sich hoch differente Protestantismus ist, ob gern gesehen oder nicht - vielleicht einfach übersehen -, weltweit ein wichtiger Kultur- und Sozialfaktor geblieben. Ihn untersucht, unter Konzentration auf Deutschland und die USA, der vorliegende … weiterlesen
Buch

29,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Protestantismus - Ideologie, Konfession oder Kultur? als Buch

Produktdetails

Titel: Der Protestantismus - Ideologie, Konfession oder Kultur?

ISBN: 3826021436
EAN: 9783826021435
Ideologie, Konfession oder Kultur?.
Herausgegeben von Richard Faber, Gesine Palmer
Königshausen & Neumann

25. August 2003 - kartoniert - 288 Seiten

Beschreibung

Der in sich hoch differente Protestantismus ist, ob gern gesehen oder nicht - vielleicht einfach übersehen -, weltweit ein wichtiger Kultur- und Sozialfaktor geblieben. Ihn untersucht, unter Konzentration auf Deutschland und die USA, der vorliegende Sammelband. Sein Approach ist ein hauptsächlich kultur- und sozialwissenschaftlicher, ohne auf theologische Kompetenz zu verzichten. Einige AutorInnen beziehen sogar reflektiert-konfessionelle Positionen, die freilich auch bei ihnen mit radikaler Ideologiekritik korrespondieren.
Vorwort - Einleitung - C. Köhle-Hezinger: Nachchristlicher Protestantismus - Protestantischer Katholizismus. Zur Kultur konfessioneller Übergänge - H. J. Goertz: Die Reformation oder: Von der Priesterkultur zur Laienkultur - I. Deutscher Protestantismus in Geschichte und Gegenwart - H.-M. Gutmann: Das harmonisierte Gemeinwesen. Über die Ambivalenz eines protestantischen Ideals - W. Jaeschke: Hegels Begriff des Protestantismus - U. Puschner: Deutschchristentum. Eine völkisch-christliche Weltanschauungsreligion - M. Weinrich: Karl Barths Kampf gegen die religiöse Versuchung des Nationalsozialismus. Von der bescheidenen Kompromißlosigkeit der Theologie - M. Haspel: Kirche im Sozialismus - Protestantismus in der DDR - H. Kuhlmann: Ist der Protestantismus zukunftsfähig? - II. Protestantische Bibel- und Religionswissenschaft - M. Leutzsch: Wie protestantisch ist das Neue Testament? - V. Krech: Wie protestantisch war die ältere Religionswissenschaft? - D. Schellong: Der "Geist" des Kapitalismus und der Protestantismus. Eine Max-Weber-Kritik - III. US-amerikanischer Früh- und Spätprotestantismus - U. Brunotte: 'New Israel' in der Neuen Welt und der Ursprung der 'Indianer'. Zur millenaristischen Ethnographie des frühen amerikanischen Puritanismus - F. Unger: US-Linksprotestantismus im 20. Jahrhundert
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.