Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Lexikon der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als Buch
PORTO-
FREI

Lexikon der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

'Lehr- und Handbücher der Kommunikationswissenschaften'. Reprint 2014.
Buch (gebunden)
Dieses Lexikon gibt in annähernd 2000 Stichworten einen aktuellen Überblick über die Fachterminologie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Es bietet aktuelle, knappe und verständliche Definitionen und Informationen - "facts to use". Literaturverwei … weiterlesen
Buch

99,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Lexikon der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als Buch

Produktdetails

Titel: Lexikon der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Autor/en: Detlef Jürgen Brauner, Jörg Leitolf, Robert Raible-Besten

ISBN: 3486250302
EAN: 9783486250305
'Lehr- und Handbücher der Kommunikationswissenschaften'.
Reprint 2014.
Herausgegeben von Detlef Jürgen Brauner, Jörg Leitolf, Robert Raible-Besten
Oldenbourg Wissensch.Vlg

21. März 2001 - gebunden - 464 Seiten

Beschreibung

Dieses Lexikon gibt in annähernd 2000 Stichworten einen aktuellen Überblick über die Fachterminologie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Es bietet aktuelle, knappe und verständliche Definitionen und Informationen - "facts to use". Literaturverweise am Ende der Hauptstichwörter erschließen weiterführende Literatur. Das Lexikon richtet sich an PR-Praktiker, Journalisten, Studierende und Lehrende an Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbe- und Marketingfachkräfte sowie interessierte Laien.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.