Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Dialog und Dialogizität im Zeichen der Aufklärung als Buch
PORTO-
FREI

Dialog und Dialogizität im Zeichen der Aufklärung

Buch (kartoniert)
Die Gattung Dialog - Austragungsort spannungsreicher Beziehungen im 18. JahrhundertAutorität und Unmündigkeit, Aufklärer und Unwissende, Europa und seine Kolonien, Autor und Leser - das sind einige der Pole, zwischen denen sich im langen 18. Jahrhund … weiterlesen
Buch

68,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Dialog und Dialogizität im Zeichen der Aufklärung als Buch

Produktdetails

Titel: Dialog und Dialogizität im Zeichen der Aufklärung

ISBN: 3823360124
EAN: 9783823360124
Herausgegeben von Gabriele Vickermann-Ribemont, Dietmar Rieger
Narr Dr. Gunter

Januar 2003 - kartoniert - 281 Seiten

Beschreibung

Die Gattung Dialog - Austragungsort spannungsreicher Beziehungen im 18. JahrhundertAutorität und Unmündigkeit, Aufklärer und Unwissende, Europa und seine Kolonien, Autor und Leser - das sind einige der Pole, zwischen denen sich im langen 18. Jahrhundert spannungsreiche Beziehungen entwickeln, die sämtlich in der Gattung Dialog ausgetragen werden. Der Dialog kann wie kein anderes Genre diese Spannungen vor Augen führen, die Verlagerung der Kräfte, die Neubestimmung der Relationen, die eben auch eine Veränderung der Gattung mit sich bringt: vom Lehrgespräch zum offenen Dialog, zur selbstreflexiven AuseinanderSetzung, zum intertextuell unterminierten Medium. Wie die hier versammelten Studien zu Fontenelle, Marivaux, Diderot und anderen zeigen, lässt sich die Tragweite des historischen Phänomens vor allem im Ausgreifen des Dialogischen auf andere literarische Formen erkennen - seine Brisanz liegt aber in den Sackgassen der autoreflexiven Skepsis. Dieses Aufklärungs-Endspiel liest sich bei Diderot dann so: "Qu'en diraient-elles? - Je n'en sais rien. - Et qu'en penseraient-elles? - Peut-être le contraire de ce qu'elles en diraient."
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.