Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Auflösung des abendländischen Subjekts und das Schicksal Europas als Buch
PORTO-
FREI

Die Auflösung des abendländischen Subjekts und das Schicksal Europas

Symposium 2000 des Nietzsche-Forums München. Paperback.
Buch (kartoniert)
Das Nietzsche-Forum München sollte in seiner heute einzigartigen Signatur, die Vielheit mit dem fragend angelegten Ariadnefaden Nietzscheschen Denkens im Weltlabyrinth verbindet und freundschaftliches Philosophieren auf der Agora mit dem Streit in de … weiterlesen
Buch

49,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Auflösung des abendländischen Subjekts und das Schicksal Europas als Buch

Produktdetails

Titel: Die Auflösung des abendländischen Subjekts und das Schicksal Europas

ISBN: 3865201202
EAN: 9783865201201
Symposium 2000 des Nietzsche-Forums München.
Paperback.
Herausgegeben von Beatrix Vogel, Harald Seubert
Buch & media

August 2005 - kartoniert - 592 Seiten

Beschreibung

Das Nietzsche-Forum München sollte in seiner heute einzigartigen Signatur, die Vielheit mit dem fragend angelegten Ariadnefaden Nietzscheschen Denkens im Weltlabyrinth verbindet und freundschaftliches Philosophieren auf der Agora mit dem Streit in der Sache zusammenführt, mit diesem Band weiter kenntlich geworden sein. Kleine »Feste des Denkens«, die sich in den regen Aussprachen nach den Vorträgen fortsetzten, mögen im Gehäuse der Schrift Dauer gewinnen - vor allem aber Anlass weiteren Denkens sein. Harald SeubertDas Nietzsche-Forum München, in der Tradition der 1919 in München gegründeten Nietzsche-Gesellschaft, versucht im »Denken mit Nietzsche« jenen Ort offen und lebendig zu erhalten, den Nietzsche der genuin menschlichen Tätigkeit zuweist. Dies ist insbesondere auch das Anliegen der Symposien und Kolloquien, deren Fragestellungen die Lebenspraxis direkter berühren, ohne »neue Praxis« agierend anzuvisieren. Beatrix Vogel

Portrait

Beatrix Vogel, geboren 1945 in Limburg/Lahn, hat katholische und evangelische Theologie, Psychologie, Phi­losophie, und Wissenschaftstheorie studiert und promovierte mit einer Studie zum wissenschaftstheoretischen Verständnis innovativer Psychotherapieformen. Seit 1985 Arbeit an verschiedenen Forschungsprojekten der Sozialmedizin. Beatrix Vogel ist wissenschaftliche Lektorin und Publizistin. Seit 1987 ist sie Leiterin des Nietzsche-Forums München.
Lieferbare Titel: "Von der Unmöglichkeit oder Möglichkeit, ein Christ zu sein" und .

Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.