Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Öffentliche Sicherheit auf dem Prüfstand als Buch
PORTO-
FREI

Die Öffentliche Sicherheit auf dem Prüfstand

11. September und NPD-Verbot. 'Polizei & Wissenschaft'.
Buch (kartoniert)
Der Sammelband setzt zwei Themenbereiche miteinander in Bezug, die auf den ersten Blick scheinbar nichts verbindet: hier der Terroranschlag einer "islamistischen" Gruppe auf die USA mit folgender Intervention in Afghanistan, dort das
laufende Parteiv … weiterlesen
Buch

29,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Öffentliche Sicherheit auf dem Prüfstand als Buch

Produktdetails

Titel: Die Öffentliche Sicherheit auf dem Prüfstand

ISBN: 393597907X
EAN: 9783935979078
11. September und NPD-Verbot.
'Polizei & Wissenschaft'.
Herausgegeben von Robert Chr. van Ooyen, Martin H. W. Möllers
Verlag f. Polizeiwissens.

Oktober 2002 - kartoniert - 348 Seiten

Beschreibung

Der Sammelband setzt zwei Themenbereiche miteinander in Bezug, die auf den ersten Blick scheinbar nichts verbindet: hier der Terroranschlag einer "islamistischen" Gruppe auf die USA mit folgender Intervention in Afghanistan, dort das
laufende Parteiverbotsverfahren gegen die NPD vor dem Bundesverfassungsgericht. In der Auseinandersetzung mit dem politischen Extremismus stehen liberal-demokratisch verfasste Gesellschaften wie die Bundesrepublik
jedoch immer wieder vor demselben Problem: Wie soll man diesen bekämpfen, ohne selbst der "politischen Theologie" von "Freund-Feind" aufzusitzen und genau die Freiheiten einer "offenen Gesellschaft" aufzugeben, die
man zu verteidigen sucht? Nicht jede angesichts des öffentlichen Erwartungsdrucks schnell in Kraft gesetzte Maßnahme mag sich in der konkreten Situation als zwecktauglich erweisen, und die Erfahrung zeigt, dass
selbst die in einer bestimmten Situation einmal sinnvoll eingeführten Beschränkungen der Freiheit mitunter zählebig fortexistieren. Die im Kampf gegen den Extremismus verschärfte Handhabung der Instrumente
öffentlicher Sicherheit gehört daher auf den "Prüfstand". Dies gilt umso mehr, je stärker sich die Trennungslinien von innerer und äußerer Sicherheit verwischen. In einzelnen Beiträgen werden die Implikationen und
Ambivalenzen dieser aktuellen Entwicklungen exemplarisch erörtert und durch eine umfangreiche Dokumentation einschlägiger Quellen ergänzt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Jugendkriminalität und Jugendgewalt
Buch (kartoniert)
von Thomas Görgen, A…
Einsatzkompetenz
Buch (kartoniert)
von Hans Peter Schma…
Polizei & Psychologie 2006
Buch (kartoniert)
Stressbewältigung von Polizeibeamten beim Überbringen einer Todesnachricht
Buch (kartoniert)
von Jürgen Kahmann
Professionelle Führung in der Polizei
Buch (kartoniert)
von Christian Barthe…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.