Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die sozial-marktwirtschaftliche Zukunft der Krankenversicherung als Buch
PORTO-
FREI

Die sozial-marktwirtschaftliche Zukunft der Krankenversicherung

Vorträge im Rahmen der 4. Berliner Gespräche zum Gesundheitsrecht am 25. Oktober 2004. 'Schriften zum…
Buch (kartoniert)
Im Rahmen der 4. Berliner Gespräche zum Gesundheitsrecht diskutierten hochrangige Experten die Frage, inwieweit das Erfolgsmodell der sozialen Marktwirtschaft Grundlage einer künftigen Reform der Krankenversicherung in Deutschland sein kann. Von wese … weiterlesen
Buch

48,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die sozial-marktwirtschaftliche Zukunft der Krankenversicherung als Buch

Produktdetails

Titel: Die sozial-marktwirtschaftliche Zukunft der Krankenversicherung

ISBN: 3428120051
EAN: 9783428120055
Vorträge im Rahmen der 4. Berliner Gespräche zum Gesundheitsrecht am 25. Oktober 2004.
'Schriften zum Gesundheitsrecht'.
1. Auflage.
87 S.
Herausgegeben von Helge Sodan
Duncker & Humblot GmbH

8. Dezember 2005 - kartoniert - 85 Seiten

Beschreibung

Im Rahmen der 4. Berliner Gespräche zum Gesundheitsrecht diskutierten hochrangige Experten die Frage, inwieweit das Erfolgsmodell der sozialen Marktwirtschaft Grundlage einer künftigen Reform der Krankenversicherung in Deutschland sein kann. Von wesentlicher Bedeutung ist dabei vor allem das Verhältnis zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung. Varianten einer "Bürgerversicherung" wurden im Rahmen der Tagung eingehender verfassungsrechtlicher Kritik unterzogen. Eine ausführliche Erörterung erfolgte insbesondere auch im Hinblick auf das von den Unionsparteien vorgeschlagene Modell solidarischer Gesundheitsprämien. Diskutiert wurden ferner die Beziehungen der gesetzlichen Krankenkassen zu den Leistungserbringern wie pharmazeutischen Unternehmen sowie Ärzten und Zahnärzten. Insofern spielte auch der zunehmende Einfluss des europäischen Wettbewerbs- und Vergaberechts auf das nationale Krankenversicherungsrecht eine wichtige Rolle. Entsprechend dem interdisziplinären Ansatz der Veranstaltungsreihe erörtern die im vorliegenden Tagungsband veröffentlichten Beiträge wesentliche Probleme aus juristischer, ökonomischer, politischer und heilkundlicher Sicht.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: H. Sodan, Modelle künftiger Gestaltung der Krankenversicherung auf dem Prüfstand des Grundgesetzes - L. Meyer, Die Balance von Freiheit und Verantwortung im Gesundheitswesen - W. Leisner, Die soziale Marktwirtschaft als Grundlage der Wirtschafts- und Sozialverfassung - W. Köbele, Marktwirtschaftliches Umfeld für die forschende pharmazeutische Industrie - I. Ebsen, Vertragsbeziehungen zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern. Rechtsfragen des europäischen Wettbewerbs- und Vergaberechts- J. Weitkamp, Ökonomie und Freiheit der Berufsausübung in der Heilkunde

Pressestimmen

"Der Band enthält, wie dieser Überblick zeigt, sachkundige und klare Positionen zu Grundsatzfragen der Zukunft der Krankenversicherung in Deutschland, und ist für jeden mehr als lohnend, der sich mit diesem Fragenkreis zu beschäftigen hat." PD H. A. Wolff, in: Neue Zeitschrift für Sozialrecht, Heft 6/2006

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Leistungserbringung durch Apotheken in der gesetzlichen Krankenversicherung nach § 129 SGB V.
Buch (kartoniert)
von Philipp Weiß
Die Honorarverteilung im Vertragsarztrecht.
Buch (kartoniert)
von Monique Amoulong
Die Landarztquote
Buch (kartoniert)
von Mario Martini, J…
Der Ausschluss von Arzneimitteln in der gesetzlichen Krankenversicherung
Buch (kartoniert)
von Dorothea Dettlin…
Grenzen des Vorrangs der ambulanten vor der stationären Pflege in der sozialen Pflegeversicherung
Buch (kartoniert)
von Katrin von Miele…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.