Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Theorie sozialer Schließung als Buch
PORTO-
FREI

Die Theorie sozialer Schließung

Tradition, Analysen, Perspektiven. Auflage 2004. Book.
Buch (kartoniert)
Die Theorie sozialer Schließung ist ein ungleichheits-, konflikt- und machttheoretischer Ansatz zur Analyse des Auschlusses von Individuen von jeglicher Art sozialer Systeme und deren Kampf um Inklusion. Der Sammelband vereinigt klassische Texte und … weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Theorie sozialer Schließung als Buch

Produktdetails

Titel: Die Theorie sozialer Schließung

ISBN: 3810039705
EAN: 9783810039705
Tradition, Analysen, Perspektiven.
Auflage 2004.
Book.
Herausgegeben von Jürgen Mackert
VS Verlag für Sozialwissenschaften

15. Juni 2004 - kartoniert - 276 Seiten

Beschreibung

Die Theorie sozialer Schließung ist ein ungleichheits-, konflikt- und machttheoretischer Ansatz zur Analyse des Auschlusses von Individuen von jeglicher Art sozialer Systeme und deren Kampf um Inklusion. Der Sammelband vereinigt klassische Texte und aktuelle schließungstheoretische Analysen der politischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Partizipation von Individuen in modernen Gesellschaften. Mit Beiträgen von Frank Parkin, Randall Collins, Raymond Murphy, Loïc Wacquant, Sighard Neckel, Sylvia Wilz, Heinz Bude, June Edmunds, Bryan S. Turner, Phillip Brown, Jürgen Mackert

Inhaltsverzeichnis

Die Theorie sozialer Schließung. Das analytische Potenzial einer Theorie mittlerer Reichweite.
I. Der schließungstheoretische Ansatz.
Strategien sozialer Schließung und Klassenbildung.
Duale Schließung.
Schließungsprozesse und die Konflikttheorie der Professionen.
Die Struktur sozialer Schließung: Zur Kritik und Weiterentwicklung der Theorien von Weber, Collins and Parkin.
Die Rationalisierung von Exklusion und Monopolisierung.
II. Schließungstheoretische Analysen und Perspektiven.
Politische Ethnizität. Das Beispiel der Vereinigten Staaten.
Fortgeschrittene Marginalität. Anmerkungen zu Wesen und Bedeutung eines neuen Phänomens.
Generationen und soziale Schließung. Die britische Nachkriegsgeneration.
Schließung und Ausschließung. Eine Typologie der Schließungen und ihrer Folgen.
Für und wider einen weiten Begriff von Schließung. Überlegungen zur Theorie sozialer Schließung am Beispiel von Geschlechterungleichheiten.
Gibt es eine Globalisierung positionalen Wettbewerbs?.
Staatsbürgerschaft. Die sozialen Mechanismen interner Schließung.
Autoren und Autorinnen.

Portrait

Dr. Jürgen Mackert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.