Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Harriet und Hermine

Eine Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert. Paperback.
Buch (kartoniert)
Hermine darf ein zweites Leben leben - als Riesenschildkröte auf Galapagos. Das passt wunderbar zu ihr, denn während ihres menschlichen Daseins, das sie fast ausschließlich im hessischen Darmstadt verbrachte, musste ihr ein dicker Panzer wachsen, um … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Harriet und Hermine als Buch

Produktdetails

Titel: Harriet und Hermine
Autor/en: Dieter Heymann

ISBN: 3741213675
EAN: 9783741213670
Eine Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert.
Paperback.
Books on Demand

22. September 2016 - kartoniert - 232 Seiten

Beschreibung

Hermine darf ein zweites Leben leben - als Riesenschildkröte auf Galapagos. Das passt wunderbar zu ihr, denn während ihres menschlichen Daseins, das sie fast ausschließlich im hessischen Darmstadt verbrachte, musste ihr ein dicker Panzer wachsen, um alles Unbill zu ertragen und alle Ängste zu überwinden. Geboren Anfang des 20. Jahrhunderts, erlebte sie zwei Weltkriege, Wirtschaftskrisen und Krankheiten. Umso mehr genießt sie nun ihre Freundschaft zu Harriet, uralt, weise und eine große Philosophin. Die beiden alten Damen lassen es sich auf der Pazifikinsel gutgehen, knabbern ab und an einen Grashalm und reden - über vergangene Zeiten, über das Leben und über den Tod. Dieter Heymann ist eine muntere Mischung gelungen: eine Hommage in Form einer Roman-Biografie an seine über alles geliebte Mutter und ein weiter Bogen von deren Lebensgeschichte über Lokalhistorismus hin zu den Thesen der großen Philosophen.

Portrait

Dieter Heymann, 1945 in Darmstadt geboren, absolvierte nach dem Abitur eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann. Anschließend arbeitete er einige Jahre im Außendienst eines Industrieunternehmens. Im Jahr 1970 übernahm er die Leitung des Familienunternehmens »Darmstädter Bettenhaus«. Neben seinem Beruf war er von 1972-1980 Vorstandsmitglied beim Einzelhandelsverband Hessen-Süd e.V., in den Jahren 1978-1982 Mitglied der Vollversammlung der IHK Darmstadt, 1983-1993 Mitglied des Prüfungs-Ausschusses für Einzelhandelskaufleute, 1980-1986 Mitglied des Verwaltungs-Ausschusses des Arbeitsamtes Darmstadt. Neben seinem Beruf galt sein großes Interesse der Psychologie. In den Jahren 1975-1978 studierte er an der Akademie für Verhaltenspsychologie in München. An der Akademie für natürliche Heilweisen und prophylaktische Medizin, Dr. med. Götz Blome, St. Märgen, absolvierte er in mehreren Seminaren eine Ausbildung zum Bachblüten-Berater nach dem englischen Arzt Dr. Bach. In den Jahren 2003-2012 war er für ein Magisterstudium in den Fächern Philosophie und Psychologie an der TU in Darmstadt immatrikuliert. Seit 2006 hat er als Vorstands- und Gründungsmitglied, Fachbereichsleiter und Organisator verschiedener Vortragsreihen am Aufbau des gemeinnützigen Vereins Akademie 55plus Darmstadt e. V. mitgearbeitet. Dieter Heymann ist verheiratet, hat zwei Töchter und drei Enkelkinder. E-Mail: info@dieter-heymann.de Webadresse: www.dieter-heymann.de
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.