Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Fernwanderweg als Buch
PORTO-
FREI

Fernwanderweg

Roman. 1. , Aufl.
Buch (gebunden)
Radji und Patrick, zwei junge M er, unzertrennliche Freunde seit ihrer Schulzeit, voller jugendlicher Vitalit und beruflich erfolgreich, geraten in den Strudel der Abh igkeit: der eine landet bei Alkohol und Aufputschmitteln, der andere nimmt harte D… weiterlesen
Buch

20,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Fernwanderweg als Buch

Produktdetails

Titel: Fernwanderweg
Autor/en: Dieter Lattmann

ISBN: 3928316214
EAN: 9783928316217
Roman.
1. , Aufl.
Zenit Verlag

Juli 2003 - gebunden - 309 Seiten

Beschreibung

Radji und Patrick, zwei junge M er, unzertrennliche Freunde seit ihrer Schulzeit, voller jugendlicher Vitalit und beruflich erfolgreich, geraten in den Strudel der Abh igkeit: der eine landet bei Alkohol und Aufputschmitteln, der andere nimmt harte Drogen. Und eines Tages kommt f r jeden von ihnen die unvermeidliche Katastrophe ... In seinem neuen Roman hat Dieter Lattmann ein Thema aufgegriffen, das weit mehr, als vielen bewusst ist, eines der gro n Probleme unserer Gesellschaft darstellt: die Sucht. Zum einen ist dies ein spannend zu lesender Roman von gro r erz erischer Kraft, den man nicht aus der Hand legen will. Voller Sympathie f r die handelnden Personen l t der Autor uns teilhaben an ihrer Not, ihren Konflikten mit Angeh rigen und Freunden und dem langen, m hsamen Weg aus der Sucht heraus. Zum anderen ist es ein Buch der Information f r die zahllosen Angeh rigen, die ratlos vor Problemen der Abh igkeit ihrer unerreichbaren N sten stehen. Es vermittelt einen lebendigen Eindruck von Suchtsituationen, von Entzug, Therapie und Wiedererstarkung. Das Buch gr ndet auf authentischer Erfahrung und auf umfangreichen Recherchen in Therapieeinrichtungen: der Autor hat in der Notaufnahme eines Krankenhauses, einer Entzugsstation und in einer Suchtklinik hospitiert.

Portrait

Dieter Lattmann, geboren 1926 in Potsdam, lebt als freier Schriftsteller in M nchen. Mit seinen Romanen hat er sich vorwiegend zu Themen aus der j ngsten deutschen Geschichte einen Namen gemacht. Er war Mitbegr nder und Vorsitzender des Verbands deutscher Schriftsteller 1969--1974, Mitglied des Bundestags 1972--1980, im Pr dium des Goethe-Instituts 1977-- 1985.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.