Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Der machbare Mensch als Buch
PORTO-
FREI

Der machbare Mensch

Theologie, Anthropologie angesichts der biotechnischen Herausforderung. Aufl.
Buch (kartoniert)
Zunehmend werden Kirche und Theologie in der fortgeschrittenen bio- und medizinethischen Diskussion von den beteiligten Humanwissenschaften gefragt, ob und wie sie spezifische Fragestellungen und Orientierungen einer theologischen Anthropologie gelte … weiterlesen
Buch

23,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der machbare Mensch als Buch

Produktdetails

Titel: Der machbare Mensch
Autor/en: Dietmar Mieth

ISBN: 3788720107
EAN: 9783788720100
Theologie, Anthropologie angesichts der biotechnischen Herausforderung.
Aufl.
Herausgegeben von Rudolf Weth
Neukirchener Theologie

23. August 2004 - kartoniert - 160 Seiten

Beschreibung

Zunehmend werden Kirche und Theologie in der fortgeschrittenen bio- und medizinethischen Diskussion von den beteiligten Humanwissenschaften gefragt, ob und wie sie spezifische Fragestellungen und Orientierungen einer theologischen Anthropologie geltend machen können. Umgekehrt ist zu fragen: Auf welchen anthropologischen Voraussetzungen beruht die Biotechnologie, was sind die möglichen Konsequenzen einer solchen Anthropologie, und wie kann sich dazu eine biblisch orientierte theologische Anthropologie verhalten?

Portrait

Rudolf Weth, geb. 1937, Dr. theol., ist Direktor des Neukirchener Erziehungsvereins i.R., 1976-1980 Vorsitzender des Theologischen Ausschusses der EKU zu Barmen III; Dozent an der Neukirchener Diakonenausbildungsstätte.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.