Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Handbuch Barbetrag im Sozialhilferecht als Buch
PORTO-
FREI

Handbuch Barbetrag im Sozialhilferecht

Eine Darstellung der Rechtsgrundlagen mit typischen Fehlern unter Berücksichtigung der länderspezifischen…
Buch (kartoniert)
Der "Barbetrag zur persönlichen Verfügung" steht nicht nur Personen in Alten- und Pflegeheimen zu, er ist auch Bestandteil der Eingliederungshilfe für Behinderte, der Krankenhilfe sowie der vorbeugenden Gesundheitshilfe (bei Kuren), wenn diese Leistu … weiterlesen
Buch

28,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Handbuch Barbetrag im Sozialhilferecht als Buch

Produktdetails

Titel: Handbuch Barbetrag im Sozialhilferecht
Autor/en: Dietrich Schoch

ISBN: 3789062766
EAN: 9783789062766
Eine Darstellung der Rechtsgrundlagen mit typischen Fehlern unter Berücksichtigung der länderspezifischen Sozialhilferichtlinien.
Nomos

30. November 1999 - kartoniert - 245 Seiten

Beschreibung

Der "Barbetrag zur persönlichen Verfügung" steht nicht nur Personen in Alten- und Pflegeheimen zu, er ist auch Bestandteil der Eingliederungshilfe für Behinderte, der Krankenhilfe sowie der vorbeugenden Gesundheitshilfe (bei Kuren), wenn diese Leistungen in einer vollstationären Einrichtung erbracht werden. Oftmals wird der Betrag nicht in der richtigen Höhe oder nicht an den Anspruchsberechtigten selbst gezahlt. Vielfach verhindern auch die Sozialhilferichtlinien die persönliche Verfügung. Die Reaktionen auf die erste Auflage und die nach wie vor bestehenden Mißstände haben zu dieser Neuauflage in einer preisgerechten Handbuchform geführt. Der Leser findet u.a. Hinweise auf Regelungen zu den Leistungsvoraussetzungen der Sozialhilfe und das Verwaltungsverfahren bei der Beitragsbewilligung, jeweils synoptische Abdrucke der Sozialhilferichtlinien der Länder sowie zahlreiche belegende Fallbeispiele. Das Werk beantwortet alle mit der Barbetragsgewährung zusammenhängenden Fragen für Betreuer, Bevollmächtigte und Beistände von Bewohnern vollstationärer Einrichtungen, Mitarbeiter von Hilfeeinrichtungen und Sozialämtern, Sozialarbeiter sowie Rechtsanwälte und Verwaltungsrichter. (Gemeinschaftsproduktion mit dem Lambertus Verlag Freiburg)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.