Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Murmeltiere der Welt als Buch
PORTO-
FREI

Die Murmeltiere der Welt

Marmota. 'Die Neue Brehm-Bücherei'. Nachdruck der 4. , unveränderten Auflage von 1996. 1 Farbtaf. , 64…
Buch (kartoniert)
Murmeltiere gehören zur Gruppe der Nagetiere und sind überwiegend in den Gebirgen der Nordhalbkugel verbreitet. Die tagaktiven Tiere, deren durchdringende Warnrufe jeder Alpenwanderer schon einmal gehört hat, zeichnen sich durch komplexe soziale Fami … weiterlesen
Buch

29,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Murmeltiere der Welt als Buch

Produktdetails

Titel: Die Murmeltiere der Welt
Autor/en: Dimitrij Iwanowitsch Bibikow, Kenneth B. Armitage

ISBN: 3894324260
EAN: 9783894324261
Marmota.
'Die Neue Brehm-Bücherei'.
Nachdruck der 4. , unveränderten Auflage von 1996.
1 Farbtaf. , 64 Abbildungen, 20 Tabellen.
Übersetzt von Gerald Bosch
Wolf, VerlagsKG

April 2004 - kartoniert - 228 Seiten

Beschreibung

Murmeltiere gehören zur Gruppe der Nagetiere und sind überwiegend in den Gebirgen der Nordhalbkugel verbreitet. Die tagaktiven Tiere, deren durchdringende Warnrufe jeder Alpenwanderer schon einmal gehört hat, zeichnen sich durch komplexe soziale Familiengefüge aus. Ein weiteres auffallendes Element in der Biologie dieser Tiere sind die weitverzweigten unterirdischen Gangsysteme, die einmal als Schutz vor Feinden, vor allem aber für den langen Winterschlaf in den Hochgebirgsgegenden angelegt und genutzt werden.
Der vorliegende Band beschreibt ausführlich diese biologisch-ökologischen Verknüpfungen, vor allem an eurasischen, aber auch an nordamerikanischen Arten. Wie Fortpflanzung, Sommeraktivität, Aufbau der Fettreserven und Winterschlaf ineinandergreifen, wird an zahlreichen Beispielen erläutert. Aber auch die Verbreitung der Murmeltiere während der Eiszeiten und die anschließende Entwicklung, die zu den unterschiedlichen morphologisch-ökologischen Anpassungen führte, ist für das Verständnis der Murmeltierbiologie von großer Bedeutung.
Der Autor beleuchtet auch immer wieder die Jahrtausende alten Beziehungen zwischen Menschen und Murmeltieren. So sind Murmeltiere in der Mongolei noch heute ein fester Bestandteil in der Ernährung vieler Volksgruppen, und ihre Rolle als Wirte für die Pest übertragenden Flöhe hat in Zentralasien wiederholt zu drastischen Bekämpfungsmaßnahmen geführt.

Portrait

Prof. Dr. DIMITRIJ IWANOWITSCH BIBIKOW, Jahrgang 1916, gestorben 1997, hat nach dem Studium während seiner langjährigen wissenschaftlichen Tätigkeit Murmeltiere und auch Großraubtiere (vor allem Wölfe) im gesamten Gebiet der ehemaligen UdSSR untersucht; war stellvertretender Leiter der Theriologischen Gesellschaft der Russischen Akademie der Wissenschaften (Leiter des Ausschusses für Großraubtiere und Murmeltiere); Autor von über 200 Publikationen, darunter der Brehm-Band 587 »Der Wolf«.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Zwergkärpfling
Buch (kartoniert)
von Michael Kempkes
Beiträge zur Biologie und zum Artenschutz der Hochlandkärpflinge
Buch (kartoniert)
Graumulle - Cryptomys und Fukomys
Buch (kartoniert)
von Hynek Burda, Sab…
Der Duwock oder Sumpf-Schachtelhalm (Equisetum palustre)
Buch (kartoniert)
von Carl Albert Webe…
Der Flussbarsch - Perca fluviatilis
Buch (kartoniert)
von Reiner Eckmann, …
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.