Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Warum will Frankensteins Monster sterben? als Buch
PORTO-
FREI

Warum will Frankensteins Monster sterben?

Selbstmord im englischen Roman des 19. Jahrhunderts. 'Anglistische Forschungen'.
Buch (gebunden)
Die vorliegende Arbeit rückt den Suizid in englischen Romanen des 19. Jahrhunderts in seinen psychologischen ebenso wie historischen Dimensionen in ein interdisziplinäres Blickfeld.

Stellt sich der Suizid in einigen der zu "Klassikern" avancierten Te … weiterlesen
Buch

48,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Warum will Frankensteins Monster sterben? als Buch

Produktdetails

Titel: Warum will Frankensteins Monster sterben?
Autor/en: Dirk Lange

ISBN: 3825350991
EAN: 9783825350994
Selbstmord im englischen Roman des 19. Jahrhunderts.
'Anglistische Forschungen'.
Universitätsverlag Winter

November 2005 - gebunden - 346 Seiten

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit rückt den Suizid in englischen Romanen des 19. Jahrhunderts in seinen psychologischen ebenso wie historischen Dimensionen in ein interdisziplinäres Blickfeld.

Stellt sich der Suizid in einigen der zu "Klassikern" avancierten Texte des 19 Jahrhunderts, zu denen neben Frankenstein auch Dr. Jekyll and Mr Hyde oder The Picture of Dorian Gray zählen, im Rahmen moderner psychologischer und psychoanalytischer Konzeptionen als Ergebnis eines Prozesses narzistischer Gefährdung des Individuums dar, dessen Ursachen sich entweder in einem durchweg feindlichen sozialen Umfeld, oder aber in der Internalisierung dieses Umfeldes durch den Suizidanten verorten lassen, so entzieht sich die suizidale Gefahr, der die Protagonisten bei Dickens und Trollope erliegen, einem solchen Verständnis. Im Kontext einer spezifischen sozial- und wirtschaftsgeschichtlichen Situation wird sie dort vielmehr als Kritik an einer kapitalistischen Ideologie des Selbstinteresses begreifbar, in deren Rahmen die Texte Marginalisierung nicht als potenzielle Ursache seelischer Qualen im Suizidanten, sondern umgekehrt als legitimen sozialen Sieg über ein dezidiert unsozial agierendes Individuum fokussieren.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Verhandlungen von Kindlichkeit
Buch (gebunden)
von Bastian Kuhl
"I am chang'd since you beheld me last"
Buch (gebunden)
von Roland Weidle
Shakespeares Charismatiker
Buch (gebunden)
von Katrin Suhren
Inter- und transkulturelles Lernen im Englischunterricht
Buch (gebunden)
von Daniela Anton
Gedächtnis-Fiktionen
Buch (gebunden)
von Zeno Ackermann
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.