Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Gespräche in der Sicherheit des Schweigens als Buch
PORTO-
FREI

Gespräche in der Sicherheit des Schweigens

Carl Schmitt in der politischen Geistesgeschichte der frühen Bundesrepublik. 2. , unveränd. A.
Buch (gebunden)
Mit Schmitt ragte der Träger eines Traditionsbestandes politischen Denkens in die Zeit der frühen Bundesrepublik hinein, von dem sich abzugrenzen in den 50er Jahren Übereinkunft zu herrschen schien. Aber schon die Art, wie er seine eig... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

59,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gespräche in der Sicherheit des Schweigens als Buch
Produktdetails
Titel: Gespräche in der Sicherheit des Schweigens
Autor/en: Dirk van Laak

ISBN: 305003744X
EAN: 9783050037448
Carl Schmitt in der politischen Geistesgeschichte der frühen Bundesrepublik.
2. , unveränd. A.
Akademie Verlag GmbH

27. März 2002 - gebunden - 331 Seiten

Beschreibung

Mit Schmitt ragte der Träger eines Traditionsbestandes politischen Denkens in die Zeit der frühen Bundesrepublik hinein, von dem sich abzugrenzen in den 50er Jahren Übereinkunft zu herrschen schien. Aber schon die Art, wie er seine eigene kompromittierende Vergangenheit als intellektueller Kollaborateur des ,Dritten Reiches' verarbeitete, führte Schmitt erneut Gesprächspartner zu. Diese Freundeskreise ergänzten sich nach und nach durch immer weitere Interessenten zu einem netzwerkartigen Gesprächszusammenhang. Dessen Heterogenität und die Vielfalt der Rezeptionsweisen seiner Theoreme stand zu dem Bild, welches sich mit dem Namen Carl Schmitt in der offiziellen politischen Kultur verknüpfte, in einer irritierenden Spannung. These der Arbeit ist, daß sich aus dieser Spannung auf wichtige Merkmale der Intellektuellengeschichte der frühen Bundesrepublik insgesamt rückschließen läßt.

Portrait

Dirk van Laak, geboren 1961, ist Professor für Zeitgeschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Neueren und Neuesten Geschichte. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der deutschen, der europäischen und der Globalisierungsgeschichte, in der historischen Analyse von Technik, Planung und Infrastruktur, der Geistesgeschichte sowie der Geschichte der Geschichtsschreibung.

Pressestimmen

"Die Studie van Laaks [...] ist eine Bereicherung der Schmitt-Literatur."
Rudolf Wassermann in: Recht und Politik, 3/2007

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Koptisches Handwörterbuch
Buch (gebunden)
von Wolfhart West…
Terror nach innen
Buch (kartoniert)
The Anthropology of Globalization
Taschenbuch
Platon im nachmetaphysischen Zeitalter
Buch (gebunden)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

In uns und um uns
Buch (kartoniert)
von Friederike Mo…
Carl Schmitt und Thomas Hobbes
Buch (kartoniert)
von Helmut Rumpf
Leviathans Rätsel
Buch (gebunden)
von Giorgio Agamb…
Der Leviathan in der Staatslehre des Thomas Hobbes
Buch (kartoniert)
von Carl Schmitt
Affekt und Revolution
Buch (kartoniert)
von Judith Mohrma…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.