Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Diskursanalyse: Theorien, Methoden, Anwendungen als Buch
PORTO-
FREI

Diskursanalyse: Theorien, Methoden, Anwendungen

Buch (kartoniert)
Diskursanalyse bezeichnet ein Forschungsfeld, das seit einiger Zeit auf verstärktes interdisziplinäres Interesse stößt. Die in diesem Band versammelten Beiträge behandeln Theorie, Geschichte und Anwendungsfelder der Diskursanalyse und zeichnen die En … weiterlesen
Buch

17,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Diskursanalyse: Theorien, Methoden, Anwendungen als Buch

Produktdetails

Titel: Diskursanalyse: Theorien, Methoden, Anwendungen

ISBN: 3886192865
EAN: 9783886192861
Herausgegeben von Johannes Angermüller, Katharina Bunzmann, Martin Nonhoff
Argument- Verlag GmbH

Januar 2002 - kartoniert - 260 Seiten

Beschreibung

Diskursanalyse bezeichnet ein Forschungsfeld, das seit einiger Zeit auf verstärktes interdisziplinäres Interesse stößt. Die in diesem Band versammelten Beiträge behandeln Theorie, Geschichte und Anwendungsfelder der Diskursanalyse und zeichnen die Entwicklungslinien am Schnittpunkt von "französischer" und poststrukturalistischer Diskursanalyse nach. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit dem sich formierenden Theoriekanon der Diskursanalyse (darunter in diesem Band v.a. Michel Foucault, Ernesto Laclau, Michel de Certeau, Georges Dumézil und Fredric Jameson). Hierbei ergeben sich Überschneidungs- und Konfliktzonen, insbesondere mit der pragmatisch-sprachphilosophischen Tradition, der Kritischen Theorie, dem Strukturalismus und dem Konstruktivismus.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.