Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Dissoziale Jugendliche zwischen Straße, Hilfe und Justiz als Buch
PORTO-
FREI

Dissoziale Jugendliche zwischen Straße, Hilfe und Justiz

Zwischen Straße, Hilfe und Justiz. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Dieses Buch ist von einer 'Kämpferin vor Ort' geschrieben, der langjährigen Leitenden Chefärztin der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Schleswig. Es wendet sich an alle, die mit schwer dissozialen Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Gewalt und Deli … weiterlesen
Buch

21,80 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Dissoziale Jugendliche zwischen Straße, Hilfe und Justiz als Buch

Produktdetails

Titel: Dissoziale Jugendliche zwischen Straße, Hilfe und Justiz
Autor/en: Dörte Stolle

ISBN: 3894034297
EAN: 9783894034290
Zwischen Straße, Hilfe und Justiz.
1. , Aufl.
Iskopress Verlags GmbH

27. Oktober 2003 - kartoniert - 180 Seiten

Beschreibung

Dieses Buch ist von einer 'Kämpferin vor Ort' geschrieben, der langjährigen Leitenden Chefärztin der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Schleswig. Es wendet sich an alle, die mit schwer dissozialen Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Gewalt und Delinquenz von Kindern und Jugendlichen haben in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Mit täglichen Schreckensmeldungen und in der Regel monokausalen Erklärungsversuchen wird die 'steigende Kinder- und Jugendkriminalität' diskutiert und analysiert. Pädagogik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Justiz versuchen Antworten zu finden. Da sozial auffällige Jugendliche selten sanft und liebenswürdig auftreten, ringen auch die Fachleute um Geduld und fühlen sich trotz ihres Wissens oft hilflos und allein gelassen.Das Buch versucht, die Komplexität der Verhaltensauffälligkeit zu beleuchten. Viele Fallbeispiele zeigen die schwierigen, aber auch die starken Seiten dieser Kinder und Jugendlichen. Die unterschiedlichen Aufträge der Beteiligten, ihre gemeinsamen Schnittstellen werden analysiert und durch die Entwicklungsgeschichten der Kinder und Jugendlichen belebt.Ein neuer Blick, der offen ist für die vielen Ressourcen dieser Kinder und Jugendlichen lädt ein zu konkreten Kooperationsmodellen und verbindlicher Prävention.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.