Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Entwicklungskrisen von Mädchen als Buch
PORTO-
FREI

Entwicklungskrisen von Mädchen

2. , Aufl. 10 Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Mit der Pubertät kommt die Krise. Bis zum Alter von zehn fühlen sich viele Mädchen mutig und kompetent. Aber wenn sie zur Frau werden, geraten die Rollenbilder angesichts widersprüchlicher Erwartungen an sie häufig ins Wanken, mitunter gerät die eige … weiterlesen
Buch

19,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Entwicklungskrisen von Mädchen als Buch

Produktdetails

Titel: Entwicklungskrisen von Mädchen
Autor/en: Dörte Stolle

ISBN: 3894034289
EAN: 9783894034283
2. , Aufl.
10 Abbildungen.
Iskopress Verlags GmbH

Januar 2004 - kartoniert - 200 Seiten

Beschreibung

Mit der Pubertät kommt die Krise. Bis zum Alter von zehn fühlen sich viele Mädchen mutig und kompetent. Aber wenn sie zur Frau werden, geraten die Rollenbilder angesichts widersprüchlicher Erwartungen an sie häufig ins Wanken, mitunter gerät die eigene Welt völlig aus den Fugen. Viele Mädchen ziehen sich dann zurück, werden depressiv oder magersüchtig, nehmen Drogen oder stürzen sich in sexuelle Abenteuer. Dr. Dörte Stolle, Leitende Chefärztin der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Schleswig, hat unzählige Krisen erlebt und mitgeholfen, sie zu bewältigen. Jetzt hat sie ihre Erfahrungen niedergeschrieben. ... Die Ärztin möchte damit Eltern helfen, ihre Töchter besser zu verstehen und Therapeuten Hilfestellung bieten auf dem lange vernachlässigten Gebiet der spezifischen Therapie für Mädchen. Anke Hinrichs Eppendorfer 10/2002
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.