Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Torticollis spasmodicus als Buch
PORTO-
FREI

Torticollis spasmodicus

Langzeitergebnisse der Physiotherapie, Botulinumtoxin-Injektionen und operativen Behandlungen. Book.
Buch (kartoniert)
Neben der Darstellung ätiopathogenetischer Hypothesen des Torticollis spasmodicus aus neuro-orthopädischer Sicht werden die Ergebnisse einer eigenen innovativen Methode zur klinischen und elektrophysiologischen Untersuchung von Torticollispatienten i … weiterlesen
Buch

74,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Torticollis spasmodicus als Buch

Produktdetails

Titel: Torticollis spasmodicus
Autor/en: E. Peterson, F. J Erbguth

ISBN: 3540674489
EAN: 9783540674481
Langzeitergebnisse der Physiotherapie, Botulinumtoxin-Injektionen und operativen Behandlungen.
Book.
Springer Berlin Heidelberg

24. April 2001 - kartoniert - 216 Seiten

Beschreibung

Neben der Darstellung ätiopathogenetischer Hypothesen des Torticollis spasmodicus aus neuro-orthopädischer Sicht werden die Ergebnisse einer eigenen innovativen Methode zur klinischen und elektrophysiologischen Untersuchung von Torticollispatienten in übersichtlicher Form vorgestellt. Die differenzierte Diagnostik mit semiquantitativer EMG-Auswertung ist eine unverzichtbare Entscheidungshilfe bei Indikation und Auswahl der effektivsten Operation. Diese ist besonders für den Neurochirurgen von Interesse.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.- 1.1 Problemstellung und Ziele dieser Arbeit.- 1.2 Definition und Nomenklatur des Torticollis spasmodicus.- 1.3 Theorien der Torticollis-Entstehung.- 1.3.1 Die psychogene Theorie.- 1.3.2 Die Basalganglientheorie.- 1.3.3 Die labyrinthäre Theorie.- 1.4 Neuronale Systeme der Kopfbewegungen.- 1.5 Das pathologisch-anatomische Substrat des Torticollis spasmodicus.- 1.6 Pathophysiologie des Torticollis spasmodicus.- 2 Methodik.- 2.1 Einführung.- 2.2 Verfahren und Anordnung zum quantitativen Aufbereiten von analogen EMG-Signalen verschiedener Muskeln.- 2.3 Ausführungsbeispiel-Elektromyogramme, Aufbereitung und Histogramme eines normalen und eines pathologisch innervierten Muskels.- 2.4 Arbeitsweise und Versuchsaufbau.- 2.5 Computerergebnisse anderer Autoren.- 2.6 Geräte und Ableitungstechnik.- 2.7 Untersuchungszeitraum und Patientengut.- 2.7.1 Formen des Torticollis spasmodicus der untersuchten Patienten.- 2.7.2 Alter der Patienten und Dauer der Erkrankung.- 2.8 Klinische Untersuchung.- 3 Diagnostische Befunde beim Torticollis Funktionsanalyse-Klinik und EMG.- 3.1 Einführung.- 3.2 Der horizontale Torticollis spasmodicus.- 3.2.1 Klinische Symptome.- 3.2.2 Telemetrische EMG-Befunde und Funktionsanalyse.- 3.2.3 Beschreibung einer Krankengeschichte.- 3.3 Der rotatorische Torticollis spasmodicus.- 3.3.1 Klinische Symptome.- 3.3.2 Telemetrische EMG-Befunde und Funktionsanalyse.- 3.3.3 Beschreibung einer Krankengeschichte.- 3.4 Der kombinierte horizontal-rotatorische Torticollis spasmodicus.- 3.4.1 Klinische Symptome.- 3.4.2 Telemetrische Elektromyographie: Befunde und Funktionsanalyse.- 3.4.3 Beschreibung einer Krankengeschichte.- 4 Die konservative und rehabilitative Therapie.- 4.1 Das bisherige Therapiekonzept.- 4.2 Medikamentöse Unterstützung der Therapie des Torticollis spasmodicus.- 4.3 Botulinumtoxin in der Langzeitbehandlung des Torticollis spasmodicus.- 4.3.1 Charakterisierung der Patienten und der Torticollis-Erkrankung.- 4.3.2 Injektion von Botulinumtoxin A, Muskelselektion und Therapiekontrolle.- 4.3.3 Wirkung der ersten Behandlung (Erstinjektionszyklus).- 4.3.4 Verlaufsbeobachtungen.- 4.3.5 Diskussion.- 4.4 Krankengymnastische Behandlungen.- 4.5 Das neurophysiologische Konzept der krankengymnastischen Therapie.- 4.5.1 Das Brunkow-Konzept der Torticollis-Therapie.- 4.6 Behandlungstechniken unter telemetrischer EMG-Kontrolle.- 4.6.1 Stemmübungen nach Brunkow.- 4.6.2 Bewegungs-Ballspiele, Therapeutisches Reiten (Hippotherapie).- 4.6.3 Massagen.- 4.6.4 Kopfstützen, orthopädische Hilfsmittel und passive Manipulationen.- 4.6.5 Feedback-Mechanismus.- 4.7 Langzeitergebnisse der krankengymnastischen Therapie.- 4.7.1 Periphere operative Eingriffe während der krankengymnastischen Therapie.- 5 Kombinationsbehandlung von Operationen und Physiotherapie.- 5.1 Zielpunkte für stereotaktische Operationen bei extrapyramidalen Bewegungsstörungen.- 5.2 Bedeutung der Funktionsanalyse -Klinik und EMG-für die Zielpunktbestimmung bei stereotaktischer Therapie.- 5.2.1 Krankengeschichte.- 5.3 Langzeitbefunde der Kombinationsbehandlung von stereotaktischer Operation und Physiotherapie.- 5.3.1 Zusammenstellung der stereotaktischen Zielareale und peripheren Eingriffe.- 5.3.2 Behandlungsergebnisse.- 5.3.3 Komplikationen und Nebenwirkungen der Operation.- 5.3.4 Beeinflussbarkeit von Operationsnebenwirkungen durch die Physiotherapie.- 5.4 EMG-Verlaufsbefunde während der postoperativen Physiotherapie.- 5.5 Klinische Ergebnisse anderer Autoren.- 5.6 Mikrovaskuläre Dekompression des N. accessorius in der Regio kranio-zervikalis.- 5.7 Implantation eines hochzervikalen Elektrostimulationssystems.- 5.7.1 Zusammenfassung der Ergebnisse.- 5.7.2 EMG-Befunde unter zervikaler Elektrostimulation.- 5.8 Die selektive operative Denervation der seitlichen Hals-Nacken-Muskulatur.- 5.8.1 Operationsergebnisse.- 5.8.2 Operationsbedingte Nebenwirkungen.- 5.9 Tiefe Hirnstimulation.- 6 Zusammenfassung.- Literatur.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.