Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Torticollis spasmodicus als Buch
PORTO-
FREI

Torticollis spasmodicus

Langzeitergebnisse der Physiotherapie, Botulinumtoxin-Injektionen und operativen Behandlungen. Book.
Buch (kartoniert)
Neben der Darstellung ätiopathogenetischer Hypothesen des Torticollis spasmodicus aus neuro-orthopädischer Sicht werden die Ergebnisse einer eigenen innovativen Methode zur klinischen und elektrophysiologischen Untersuchung von Torticollisp... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Torticollis spasmodicus als Buch
Produktdetails
Titel: Torticollis spasmodicus
Autor/en: E. Peterson, F.J. Erbguth

ISBN: 3540674489
EAN: 9783540674481
Langzeitergebnisse der Physiotherapie, Botulinumtoxin-Injektionen und operativen Behandlungen.
Book.
Springer

24. April 2001 - kartoniert - XV

Beschreibung

Neben der Darstellung ätiopathogenetischer Hypothesen des Torticollis spasmodicus aus neuro-orthopädischer Sicht werden die Ergebnisse einer eigenen innovativen Methode zur klinischen und elektrophysiologischen Untersuchung von Torticollispatienten in übersichtlicher Form vorgestellt. Die differenzierte Diagnostik mit semiquantitativer EMG-Auswertung ist eine unverzichtbare Entscheidungshilfe bei Indikation und Auswahl der effektivsten Operation. Diese ist besonders für den Neurochirurgen von Interesse.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.- 1.1 Problemstellung und Ziele dieser Arbeit.- 1.2 Definition und Nomenklatur des Torticollis spasmodicus.- 1.3 Theorien der Torticollis-Entstehung.- 1.3.1 Die psychogene Theorie.- 1.3.2 Die Basalganglientheorie.- 1.3.3 Die labyrinthäre Theorie.- 1.4 Neuronale Systeme der Kopfbewegungen.- 1.5 Das pathologisch-anatomische Substrat des Torticollis spasmodicus.- 1.6 Pathophysiologie des Torticollis spasmodicus.- 2 Methodik.- 2.1 Einführung.- 2.2 Verfahren und Anordnung zum quantitativen Aufbereiten von analogen EMG-Signalen verschiedener Muskeln.- 2.3 Ausführungsbeispiel-Elektromyogramme, Aufbereitung und Histogramme eines normalen und eines pathologisch innervierten Muskels.- 2.4 Arbeitsweise und Versuchsaufbau.- 2.5 Computerergebnisse anderer Autoren.- 2.6 Geräte und Ableitungstechnik.- 2.7 Untersuchungszeitraum und Patientengut.- 2.7.1 Formen des Torticollis spasmodicus der untersuchten Patienten.- 2.7.2 Alter der Patienten und Dauer der Erkrankung.- 2.8 Klinische Untersuchung.- 3 Diagnostische Befunde beim Torticollis Funktionsanalyse-Klinik und EMG.- 3.1 Einführung.- 3.2 Der horizontale Torticollis spasmodicus.- 3.2.1 Klinische Symptome.- 3.2.2 Telemetrische EMG-Befunde und Funktionsanalyse.- 3.2.3 Beschreibung einer Krankengeschichte.- 3.3 Der rotatorische Torticollis spasmodicus.- 3.3.1 Klinische Symptome.- 3.3.2 Telemetrische EMG-Befunde und Funktionsanalyse.- 3.3.3 Beschreibung einer Krankengeschichte.- 3.4 Der kombinierte horizontal-rotatorische Torticollis spasmodicus.- 3.4.1 Klinische Symptome.- 3.4.2 Telemetrische Elektromyographie: Befunde und Funktionsanalyse.- 3.4.3 Beschreibung einer Krankengeschichte.- 4 Die konservative und rehabilitative Therapie.- 4.1 Das bisherige Therapiekonzept.- 4.2 Medikamentöse Unterstützung der Therapie des Torticollis spasmodicus.- 4.3 Botulinumtoxin in der Langzeitbehandlung des Torticollis spasmodicus.- 4.3.1 Charakterisierung der Patienten und der Torticollis-Erkrankung.- 4.3.2 Injektion von Botulinumtoxin A, Muskelselektion und Therapiekontrolle.- 4.3.3 Wirkung der ersten Behandlung (Erstinjektionszyklus).- 4.3.4 Verlaufsbeobachtungen.- 4.3.5 Diskussion.- 4.4 Krankengymnastische Behandlungen.- 4.5 Das neurophysiologische Konzept der krankengymnastischen Therapie.- 4.5.1 Das Brunkow-Konzept der Torticollis-Therapie.- 4.6 Behandlungstechniken unter telemetrischer EMG-Kontrolle.- 4.6.1 Stemmübungen nach Brunkow.- 4.6.2 Bewegungs-Ballspiele, Therapeutisches Reiten (Hippotherapie).- 4.6.3 Massagen.- 4.6.4 Kopfstützen, orthopädische Hilfsmittel und passive Manipulationen.- 4.6.5 Feedback-Mechanismus.- 4.7 Langzeitergebnisse der krankengymnastischen Therapie.- 4.7.1 Periphere operative Eingriffe während der krankengymnastischen Therapie.- 5 Kombinationsbehandlung von Operationen und Physiotherapie.- 5.1 Zielpunkte für stereotaktische Operationen bei extrapyramidalen Bewegungsstörungen.- 5.2 Bedeutung der Funktionsanalyse -Klinik und EMG-für die Zielpunktbestimmung bei stereotaktischer Therapie.- 5.2.1 Krankengeschichte.- 5.3 Langzeitbefunde der Kombinationsbehandlung von stereotaktischer Operation und Physiotherapie.- 5.3.1 Zusammenstellung der stereotaktischen Zielareale und peripheren Eingriffe.- 5.3.2 Behandlungsergebnisse.- 5.3.3 Komplikationen und Nebenwirkungen der Operation.- 5.3.4 Beeinflussbarkeit von Operationsnebenwirkungen durch die Physiotherapie.- 5.4 EMG-Verlaufsbefunde während der postoperativen Physiotherapie.- 5.5 Klinische Ergebnisse anderer Autoren.- 5.6 Mikrovaskuläre Dekompression des N. accessorius in der Regio kranio-zervikalis.- 5.7 Implantation eines hochzervikalen Elektrostimulationssystems.- 5.7.1 Zusammenfassung der Ergebnisse.- 5.7.2 EMG-Befunde unter zervikaler Elektrostimulation.- 5.8 Die selektive operative Denervation der seitlichen Hals-Nacken-Muskulatur.- 5.8.1 Operationsergebnisse.- 5.8.2 Operationsbedingte Nebenwirkungen.- 5.9 Tiefe Hirnstimulation.- 6 Zusammenfassung.- Literatur.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Captain Black
sonstige Artikel
von Reiner Knizia
Entwicklung von akustischen Messverfahren für Gehschall- und Trittschallpegel
eBook
von Vu Phan Thanh
Change happens - Veränderungen gehirngerecht gestalten - inkl. Arbeitshilfen online
eBook
von Lothar Wüst, …
Das Einmaleins der Achtsamkeit
Buch (gebunden)
von Jessica Wilke…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Charlotte
- 10% **
eBook
von David Foenkin…
Print-Ausgabe € 10,00
Eingebettete Systeme
Buch (kartoniert)
von Walter Lange,…
Eingebettete Systeme
eBook
von Walter Lange,…
Bollingen
Buch (kartoniert)
von Monika Hauf
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.