Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Carl Zeiss in Jena 1945-1990 als Buch
PORTO-
FREI

Carl Zeiss in Jena 1945-1990

Zahlreiche Abbildungen.
Buch (gebunden)
Der dritte Band der Unternehmensgeschichte der Firma Carl Zeiss in Jena dokumentiert den Zeitraum vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Wiedervereinigung.

Mit diesem Buch liegt die wechselvolle Geschichte des Unternehmens Carl Zeiss in ... weiterlesen
Buch

39,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Carl Zeiss in Jena 1945-1990 als Buch
Produktdetails
Titel: Carl Zeiss in Jena 1945-1990
Autor/en: Edith Hellmuth, Wolfgang Mühlfriedel

ISBN: 3412111961
EAN: 9783412111960
Zahlreiche Abbildungen.
Böhlau-Verlag GmbH

September 2004 - gebunden - XIV

Beschreibung

Der dritte Band der Unternehmensgeschichte der Firma Carl Zeiss in Jena dokumentiert den Zeitraum vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Wiedervereinigung.

Mit diesem Buch liegt die wechselvolle Geschichte des Unternehmens Carl Zeiss in Jena bis 1990 komplett vor.
Nach dem Weltkrieg wurde das Zeiss-Werk von amerikanischen, später von sowjetischen Truppen besetzt, die den Maschinen- und Einrichtungspark nahezu vollständig demontierten. 1948 wurde das industrielle Vermögen der Carl-Zeiss- Stiftung verstaatlicht und der VEB Carl Zeiss in den folgenden Jahren in das staatsozialistische System der DDR integriert.
Gleichzeitig entstanden in Westdeutschland das Zeiss-Werk und die Carl-Zeiss- Stiftung.

Nach dem Wiederaufbau des Jenaer Werkes und der Rekonstruktion des traditionellen Fertigungsprogramms folgte in den sechziger und siebziger Jahren ein wesentlicher Ausbau des wissenschaftlich-technischen Potenzials und der Fertigungskapazitäten. In dieser Zeit wurde das Jenaer Werk Kern eines Kombinats für den optischen Präzisionsgerätebau.

Im Ostblock war das Zeiss-Werk im optischen Präzisionsgerätebau führend. Jenaer Geräte und technologische Verfahren bestimmten den internationalen Stand mit. Das Buch schließt mit der Auflösung des Kombinates VEB Carl Zeiss JENA und der Privatisierung des VEB Carl Zeiss JENA am 29. Juni 1990

Portrait

Wolfgang Mühlfriedel lehrte bis zu seiner Emeritierung 1995 Wirschaftsgeschichte an der Universität Jena. Edith Hellmuth leitete bis 1997 das Unternehmensarchiv der Carl Zeiss Jena GmbH.

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.