Sagenhafte Peloponnes als Buch
PORTO-
FREI

Sagenhafte Peloponnes

Auf den Spuren von Göttern, Helden und ganz normalen Menschen. Mit Phot.
Buch (kartoniert)
Buch

18,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Sagenhafte Peloponnes als Buch

Produktdetails

Titel: Sagenhafte Peloponnes
Autor/en: Elena Galini

ISBN: 3880813183
EAN: 9783880813182
Auf den Spuren von Göttern, Helden und ganz normalen Menschen.
Mit Phot.
Editions Treves

1. März 1994 - kartoniert - 266 Seiten

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 09.03.1995

Europa

"Sagenhafte Peloponnes. Auf den Spuren von Göttern, Helden und ganz normalen Menschen" von Elena Galini. Herausgegeben von Rainer Breuer und Ursula Dahm. Band 13 der Reihe "trèves reise impressionen". éditions trèves, Trier 1994. 288 Seiten, zahlreiche Abbildungen, eine Karte. Broschiert, 19,80 Mark. Dieses Buch ist, wie alle in seiner Reihe, kein moderner Reiseführer, sondern eher eine klassische Reisebeschreibung mit gewissen literarischen Ambitionen. Mit Pausanias im Gepäck macht sich Elena Galini auf, die Peloponnes zu erkunden, und gibt sich mit der Wahl des Geschlechts der großen Halbinsel gleich den Anschein einer Frau vom Fach, denn das altgriechische Wort "nesos" für Insel ist weiblich. Also: die Peloponnes, auch wenn es, trotz aller Propaganda wenig gebräuchlich, etwas gespreizt klingt. Der Gedanke, sich von einer altgriechischen Reisebeschreibung begleiten und leiten zu lassen, ist nicht originell, aber doch überzeugend, denn Epidauros, Sparta, Olympia, Korinth und andere Orte laden zu einem persönlichen Zeitsprung durchaus ein. Manchmal übertreibt Elena Galini das Spiel, was sich schon auf der Rückseite des Buchs geheimnisvoll andeutet: "Die Grenzen zwischen Mythologie und Wirklichkeit verschwimmen - wenn es sie je gegeben hat." Mehrere Monate hat die Autorin laut eigenen Angaben für ihr Buch in Griechenland verbracht, so kommt sie auch in etwas unzugänglichere Gegenden, wie die Halbinsel Mani, die freilich längst über den Status des Geheimtips hinausgekommen ist. Die Gewichtungen der einzelnen Reiseziele sind bei dieser in der Ich-Form gehaltenen Beschreibung natürlich noch subjektiver als sonst, und so lohnt es sich kaum zu bemäkeln, daß etwa der Blick von der venezianischen Festung bei Nauplia zu kurz, anderes hingegen sehr ausführlich beschrieben wird oder daß ihre vielen Adjektive oft nur Klischees folgen. Dennoch merkt man, daß die Autorin in der Sache Bescheid weiß. Insgesamt ist der Ton des Buchs munter, manchmal etwas forsch. (hpk.)

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Geliebtes Kreta
Buch (gebunden)
von Elena Galili, El…
Indien
Buch (kartoniert)
von Dagmar Dasgupta
Vom Goldenen Dreieck nach Australien
Buch (kartoniert)
von Gabi Schick
Köln - Kapstadt
Buch (kartoniert)
von Vivien Weise, Wo…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.