Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Briefe 1924-1950 als Buch
PORTO-
FREI

Briefe 1924-1950

Hrsg. v. Elisabeth Hoffmann.
Buch (gebunden)
Elisabeth Langgässer (1899-1959) arbeitete mehrere Jahre als Lehrerin, ehe sie sich als freie Schriftstellerin in Berlin niederließ.1936 erhielt sie Schreibverbot, 1944 wurde sie trotz schwerer Krankheit zu Zwangsarbeit verpflichtet. Nach dem Zweiten … weiterlesen
Buch

150,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Briefe 1924-1950 als Buch

Produktdetails

Titel: Briefe 1924-1950
Autor/en: Elisabeth Langgässer

ISBN: 354645877X
EAN: 9783546458771
Hrsg. v. Elisabeth Hoffmann.
Herausgegeben von Elisabeth Hoffmann
Claassen-Verlag

1. Juli 1990 - gebunden - 1296 Seiten

Beschreibung

Elisabeth Langgässer (1899-1959) arbeitete mehrere Jahre als Lehrerin, ehe sie sich als freie Schriftstellerin in Berlin niederließ.1936 erhielt sie Schreibverbot, 1944 wurde sie trotz schwerer Krankheit zu Zwangsarbeit verpflichtet. Nach dem Zweiten Weltkrieg veröffentlichte sie in rascher Folge Romane, Erzählungen, Gedichte, Hörspiele. Posthum wurde ihr der Büchner-Preis verliehen. Vor allem mit ihrem Roman Das unauslöschliche Siegel gilt sie als eine der bedeutenden deutschen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts.


Portrait

Elisabeth Langgässer, geboren 1899 in Alzey, war einige Jahre lang Lehrerin in ihrer Heimat in Rheinhessen. 1929 zog sie nach Berlin, wo sie dem Kreis um die literarische Zeitschrift »Die Kolonne« angehörte. 1936 wurde sie als »Halbjüdin« aus der Reichsschrifttumskammer ausgeschlossen und erhielt Schreibverbot. Sie kehrte nach dem Krieg wieder in ihre Heimat zurück und starb 1950 in Rheinzabern. Im gleichen Jahr wurde ihr posthum der Georg-Büchner-Preis verliehen.Elisabeth Langgässer schrieb Romane, Gedichte, Erzählungen und Essays. Zu ihren Hauptwerken gehören neben vorliegenden Erzählungen die »Tierkreisgedichte« und die Romane »Gang durch das Ried« und »Märkische Argonautenfahrt«.Im Claassen Verlag sind erschienen: »Der Laubmann und die Rose«, »Proserpina« und »Gang durch das Ried«.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.