Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Nero Corleone als Buch
PORTO-
FREI

Nero Corleone

Eine Katzengeschichte. Empfohlen von 8 bis 9 Jahren.
Buch (gebunden)
»Nero« nennen sie den kleinen Kater auf dem italienischen Bauernhof, weil er ganz schwarz ist, nur mit einer weißen Vorderpfote. Nero fürchtet sich vor nichts und niemand, nicht einmal vor Robert und Isolde, dem deutschen Ehepaar, das in den Ferien d … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

15,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Nero Corleone als Buch

Produktdetails

Titel: Nero Corleone
Autor/en: Elke Heidenreich

ISBN: 3446183442
EAN: 9783446183445
Eine Katzengeschichte.
Empfohlen von 8 bis 9 Jahren.
Illustriert von Quint Buchholz
Fotos von Quint Buchholz
Hanser, Carl GmbH + Co.

1. Oktober 1995 - gebunden - 88 Seiten

Beschreibung

»Nero« nennen sie den kleinen Kater auf dem italienischen Bauernhof, weil er ganz schwarz ist, nur mit einer weißen Vorderpfote. Nero fürchtet sich vor nichts und niemand, nicht einmal vor Robert und Isolde, dem deutschen Ehepaar, das in den Ferien das Häuschen auf dem Hügel bewohnt. Und weil er meint, das Zeug zu einem Chef zu haben, beschließt er, den Hof zu verlassen, um mit den beiden nach Köln am Rhein zu gehen. Dort tobt das wahre Leben! Quint Buchholz hat diese Katzengeschichte mit wunderbaren farbigen Bildern versehen.

Portrait

Elke Heidenreich lebt in Köln. Sie studierte Germanistik und Theaterwissenschaft und arbeitete bei Hörfunk und Fernsehen. Bei Hanser erschienen zuletzt Rudernde Hunde (mit Bernd Schroeder, Geschichten 2002), Der Welt den Rücken (Geschichten 2012), Alte Liebe (mit Bernd Schroeder, Roman 2009), Passione (Liebeserklärung an die Musik 2009) und Alles kein Zufall (Kurze Geschichten 2016). Im Kinder- und Jugendbuch veröffentlichte sie Nero Corleone kehrt zurück (mit Quint Buchholz, 2011), Nurejews Hund (mit Michael Sowa, 2013), Erika (mit Michael Sowa, 2015) und Erika meets Nero Corleone (Elke Heidenreichs schönste Geschichten, E-Book 2016).    

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 05.12.1995

Nero, das Löwenherzchen
Ein glückliches, aufregendes Katzenleben

Wer Nero Corleone heißt, muß etwas Besonderes sein, erst recht, wenn Elke Heidenreich seine Katzensprache liebenswürdig ironisch und ziemlich realistisch übersetzt. Das schwarze Kerlchen aus einer kinderreichen Katzenfamilie im Tessin weiß genau, was es will und was zu tun ist, damit die Menschen seine Wünsche erfüllen. Die Menschen heißen Isolde und Robert, sind Schreiberlinge und Büchernarren, gutartig und ein bißchen albern (zumindest wenn sie aus lauter Liebe ihren tapferen Kater Häschen, Täubchen oder Engel nennen). Nero wickelt sie um die Pfote - oder sollte man besser Kralle sagen? Zuschlagen kann er nämlich genau so gut wie schmusen. Jedenfalls sorgt er dafür, daß er und seine kleine etwas dümmliche Lebensgefährtin Rosa sowohl auf dem Bauernhof im Tessin als in der Kölner Stadtwohnung genau das bekommen, was sie brauchen. Nero ist ein echter Macho. "In der Welt der Männer und der Kämpfe" fühlt er sich wohl, auch wenn er manchmal ziemlich ramponiert von seinen nächtlichen Abenteuern nach Hause kommt.

Elke Heidenreich läßt uns schmunzelnd teilnehmen am glücklichen, aufregenden Katzenleben und auch ein bißchen am weniger aufregenden des Menschenpaars. Das ist genau die Mischung, die kleine und große Katzenliebhaber schätzen. Quint Buchholz hat wunderbar genaue Bilder dazu gemalt. Auch er ist ganz offensichtlich ein kenntnisreicher Katzenliebhaber, verliebt noch in jedes einzelne Schnurrhaar. m.f.

Elke Heidenreich/Text, Quint Buchholz/ Bilder: "Nero Corleone". Hanser Verlag, München 1995. 88 S., geb., 26,- DM. Ab 8 J.

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.