Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Reisende des Cinquecento als Buch
PORTO-
FREI

Reisende des Cinquecento

Sozialer Typus und literarische Gestalt. 'Studia Romanica'.
Buch (kartoniert)
Reiseberichte sind Geflechte von Diskursen: Des Eigenen und des Fremden, des Individuellen und des
Epochalen. In der vorliegenden Studie werden bislang kaum erschlossene italienische Asienreiseberichte des 16.
Jahrhunderts untersucht. Die Briefe der F … weiterlesen
Buch

35,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Reisende des Cinquecento als Buch

Produktdetails

Titel: Reisende des Cinquecento
Autor/en: Elke Waiblinger

ISBN: 3825314715
EAN: 9783825314712
Sozialer Typus und literarische Gestalt.
'Studia Romanica'.
Universitätsverlag Winter

Juni 2003 - kartoniert - II

Beschreibung

Reiseberichte sind Geflechte von Diskursen: Des Eigenen und des Fremden, des Individuellen und des
Epochalen. In der vorliegenden Studie werden bislang kaum erschlossene italienische Asienreiseberichte des 16.
Jahrhunderts untersucht. Die Briefe der Florentiner Empoli, Galle, Corsali und Strozzi zeigen eine Spezifik der
literarischen Gestalt, mit der die Besonderheiten ihrer jeweiligen Werdegänge und Reiseziele korrespondieren.
Diese enge Verflechtung von Leben und Schreiben weicht am Ende des betrachteten Zeitraumes einer
wachsenden Methodik und Institutionalisierung. Die Arbeit ermöglicht durch umfassende Quellenforschung an
Handschriften und frühen Drucken eine innovative und interdisziplinäre Diskussion narrativer Gestaltung vor
dem Hintergrund biographischer Formung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.