Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Expansion der Herrschaft als Buch
PORTO-
FREI

Die Expansion der Herrschaft

Eine demokratietheoretische Studie. Auflage 1994. Book.
Buch (kartoniert)
In den modemen GeselIschaften herrscht Unzufriedenheit mit der Politik. Verdrossene Burger sehen sich hilflos den vielfaltigen Erscheinungsformen politischer Herrschaft gegenuber. Der Einzelne kann das unubersichtliche Ganze nicht mehr durchschauen. … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Expansion der Herrschaft als Buch

Produktdetails

Titel: Die Expansion der Herrschaft
Autor/en: Emanuel Richter

ISBN: 381001253X
EAN: 9783810012531
Eine demokratietheoretische Studie.
Auflage 1994.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Januar 1994 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

In den modemen GeselIschaften herrscht Unzufriedenheit mit der Politik. Verdrossene Burger sehen sich hilflos den vielfaltigen Erscheinungsformen politischer Herrschaft gegenuber. Der Einzelne kann das unubersichtliche Ganze nicht mehr durchschauen. Demokratische Legitimation ist schwie­ rig geworden. Daraus resultiert in West- und Osteuropa sowie in anderen Teilen der Welt ein heftiger Drang nach politischer Kleinteiligkeit: in Gestalt des Re­ gionalismus, des ethnischen Nationalismus, im neuen Bedurfnis nach Heimat und Uberschaubarkeit. Dieser Bewegung liegt eine merkwUrdige VorsteHung von politischer Herrschaft und Demokratie zugrunde. Die Un­ ubersichtlichkeit der Herrschaft soH durch r?umlich verstandene Kleintei­ ligkeit bew?ltigt werden. Die Komplexit?t der Herrschaft, die wachsende Regelungsdichte, ger?t aus dem demokratischen Blickfeld. Das Buch steHt einen Versuch dar, uber diese Zusammenh?nge aufzukl?­ ren und bei ihrer demokratischen Bew?ltigung Orientierungshilfe zu lei­ sten. Es bietet kein Patentrezept fur die Entfaltung demokratischer Legiti­ mation. Es ofInet vielmehr zun?chst einmal den Problemhorizont. Dazu ist es notwendig, demokratietheoretisch weit auszuholen und in die politische Theoriengeschichte einzutauchen, bevor der Schritt in die politische Praxis der Gegenwart gewagt werden kann.

Inhaltsverzeichnis


I. Das Ausmaß politischer Herrschaft und die Demokratie.-
II. Das Ideal demokratischer Herrschaft im kleinen Raum.-
III. Die Apologie der räumlichen Ausdehnung.-
IV. Die Widersprüche zwischen einer grenzenlosen Vernunft und einem begrenzten Herrschaftsgebiet.-
V. Die expansive Herrschaft der bürgerlichen Gesellschaft.-
VI. Die verlorene Autonomie des Staates.-
VII. Die Expansion der Herrschaft und die politische Praxis.-
VIII. Neues Heimatgefühl oder Modernisierungskritik? Von der Theorie der Staatsgröße zur Aufklärung über die Regelungsdichte.

Portrait

Emanuel Richter ist nach Stationen unter anderem in Bonn, Paris und New York Professor für Politische Systeme an der RWTH Aachen.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.