Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Normative Anforderungen bei der Ausbildung von Journalisten in der Krisen- und Kriegsberichterstattu als Buch
PORTO-
FREI

Normative Anforderungen bei der Ausbildung von Journalisten in der Krisen- und Kriegsberichterstattu

Empfohlen bis 99 Jahren.
Buch (kartoniert)
Wie können sich JournalistenInnen wirksam vorbereiten, um aus Krisen oder Kriegen berichten zu können und welche Strategien können bzw. müssen entwickelt werden, um mehr Sicherheit zu generieren?
Buch

21,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Normative Anforderungen bei der Ausbildung von Journalisten in der Krisen- und Kriegsberichterstattu als Buch

Produktdetails

Titel: Normative Anforderungen bei der Ausbildung von Journalisten in der Krisen- und Kriegsberichterstattu
Autor/en: Enno Heidtmann

ISBN: 374502429X
EAN: 9783745024296
Empfohlen bis 99 Jahren.
epubli

25. September 2017 - kartoniert - 212 Seiten

Beschreibung

Diese Arbeit befasst sich im wesentlichen mit den normativen Anforderungen der Ausbildung von Journalisten, deren Arbeitsumfeld die Krisen- und Kriegsberichterstattung ist. Die methodischen Grundlagen dieser Arbeit sind in der Gesamtheit Auswertungen von unterschiedlichen Sach- und Fachbüchern der Publizistik, der Kommunikationswissenschaft und nicht zuletzt Publikationen von Journalisten selbst, die von ihrer Arbeit aus Krisen und Kriegen berichten. Ergänzend zu der vorhandenen und als Grundlage dienenden Literatur werden Veröffentlichungen aus den Print- bzw. Onlinemedien des deutschsprachigen Raumes genutzt, um Aussagen und Auffassungen in dieser Arbeit zu untermauern. Die Veränderungen im Journalismus führen dazu, dass es immer neue wissenschaftliche Forschungsergebnisse gibt. Im Schwerpunkt befassen sich die Untersuchungen allerdings mit der Frage, wie sich der Journalismus verändern wird, ob Onlineangebote zunehmen und die gedruckte Version der Tagespresse geringer werden wird. Bei all diesen Untersuchungen wurde das Arbeitsumfeld der Journalisten in der Krisen- und Kriegsberichterstattung vernachlässigt. Nach dem Irak- Krieg 2003 gab es einige Fragestellungen, die sich ausschließlich mit dem "embedded journalism" befasst haben. Letzter Forschungsstand aus dem Arbeitsumfeld der Krisen- und Kriegsberichterstattung befasst sich mit der Frage, wie Journalisten aus einem bestimmten atypischen Arbeitsumfeld berichten. Die Bedeutung dieser Berichterstattung ist unbestritten hoch und nimmt einen besonderen Stellenwert in der Tagespresse und den übrigen Medienkanälen ein. Schlussfolgernd stellen sich folgende Fragen:
Wie können sich JournalistenInnen wirksam vorbereiten, um aus Krisen oder Kriegen berichten zu können?
Welche Strategien können bzw. müssen entwickelt werden, um mehr Sicherheit bei der Berichterstattung zu generieren?
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.