Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Erfahrungswissenschaften contra Philosophie als Buch
PORTO-
FREI

Erfahrungswissenschaften contra Philosophie

Paperback.
Buch (kartoniert)
Gegen die unterschiedlichsten religiösen Bekenntnisse setzt die Philosophie viele weltliche Erkenntnisse. Philosophische "Erkenntnisse" sind ein "meta"-physischer ("außer"-wirklicher, "jenseitiger") Aberglaube. Metaphysische Begriffe haben absichtlic … weiterlesen
Buch

12,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Erfahrungswissenschaften contra Philosophie als Buch

Produktdetails

Titel: Erfahrungswissenschaften contra Philosophie

ISBN: 3831102198
EAN: 9783831102198
Paperback.
Books on Demand

2. Oktober 2002 - kartoniert

Beschreibung

Gegen die unterschiedlichsten religiösen Bekenntnisse setzt die Philosophie viele weltliche Erkenntnisse. Philosophische "Erkenntnisse" sind ein "meta"-physischer ("außer"-wirklicher, "jenseitiger") Aberglaube. Metaphysische Begriffe haben absichtlich ein unbegrenzbares Bedeutungsfeld und sind daher ein unbeweisbarer und unwiderlegbarer scheinwissenschaftlicher Ungeist, eine angeblich zweckfreie Geistreichelei.Metaphysik nutzt die menschlichen Denkbehinderungen und Selbsttäuschungen. Sie verbreitet Furcht und macht abhängig von Führern und einer rechten Gesinnung. Junge körperlich Halbstarke und alte geistig Halbstarke schwören auf unfehlbar richtige Überzeugungen und sind Wörtlichnehmer, Fundamentalisten und oft Terroristen, die unbedenklich fremdes und das eigene Leben opfern.Die Kunst des Zweifelns und die Streitkultur führen zu sachlicherem Denken, das sich besonders an Maßstäbe hält, die seit 6000 Jahren vom Recht gesetzt werden. Zweifel und Streitkultur führen zum Nachdenken über Worte, zur Sprachanalyse, zur Entzauberung metaphysischer Aussagen, endlich zum erfahrungswissenschaftlichen Forschen, zu metaphysikfreier Ethik und zum kritischen Rechtspositivismus, schließlich zu Menschenrechten und zum Verfassungsstaat mit Gewaltenteilung und mit einer für alle gleichen Menschenwürde.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.