Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Gesamtausgabe als Buch
PORTO-
FREI

Gesamtausgabe

(Inklusive Nachlassbände 11 und 12).
Buch (gebunden)
"Ich schätze Fromm ganz besonders als den seit langem tätigen und erfolgreichen Brückenschlager zwischen Psychoanalyse und Soziologie und als einen Humanisten." So beschrieb Ernst Bloch seinen zeitweiligen Weggefährten Erich Fromm.
Zum 100. Geburtsta … weiterlesen
Buch

308,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gesamtausgabe als Buch

Produktdetails

Titel: Gesamtausgabe
Autor/en: Erich Fromm

ISBN: 3421052808
EAN: 9783421052803
(Inklusive Nachlassbände 11 und 12).
Herausgegeben von Rainer Funk
DVA Dt.Verlags-Anstalt

1. Dezember 1999 - gebunden - 6250 Seiten

Beschreibung

"Ich schätze Fromm ganz besonders als den seit langem tätigen und erfolgreichen Brückenschlager zwischen Psychoanalyse und Soziologie und als einen Humanisten." So beschrieb Ernst Bloch seinen zeitweiligen Weggefährten Erich Fromm.
Zum 100. Geburtstag von Erich Fromm legt die Deutsche Verlags-Anstalt eine zwölfbändige, um die Schriften aus dem Nachlaß erweiterte Ausgabe des Frommschen Werkes vor.


Portrait

Erich Fromm, Psychoanalytiker und Sozialphilosoph, wurde am 23. März 1900 in Frankfurt am Main geboren. Nach seiner Promotion in Soziologie 1922 in Heidelberg kam er mit der Psychoanalyse Sigmund Freuds in Berührung und wurde Psychoanalytiker. 1933 emigrierte er in die USA, wo er an verschiedenen Instituten lehrte, und anschließend, von 1950 bis 1974, an der Universität von Mexiko City unterrichtete. Er starb 1980 in Locarno in der Schweiz.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.