Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Regulierung des Mobilfunks dritter Generation als Buch
PORTO-
FREI

Die Regulierung des Mobilfunks dritter Generation

Ökonomische Analyse und Optimierung. 'DUV Wirtschaftswissenschaft'. Auflage 2002. Book.
Buch (kartoniert)
Erik Lenhard analysiert und bewertet das vorliegende Regulierungssystem für den deutschen UMTS-Markt vor dem Hintergrund der aktuellen Situation des deutschen Mobilfunkmarktes und der absehbaren Charakteristika des Mobilfunks dritter Generation aus e … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Regulierung des Mobilfunks dritter Generation als Buch

Produktdetails

Titel: Die Regulierung des Mobilfunks dritter Generation
Autor/en: Erik Lenhard

ISBN: 3824406381
EAN: 9783824406388
Ökonomische Analyse und Optimierung.
'DUV Wirtschaftswissenschaft'.
Auflage 2002.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

29. April 2002 - kartoniert - 252 Seiten

Beschreibung

Erik Lenhard analysiert und bewertet das vorliegende Regulierungssystem für den deutschen UMTS-Markt vor dem Hintergrund der aktuellen Situation des deutschen Mobilfunkmarktes und der absehbaren Charakteristika des Mobilfunks dritter Generation aus einer ökonomischen Effizienzperspektive. Auf dieser Basis leitet er Optimierungsvorschläge für die zentrale Regulierung der Frequenzen ab. Der Mobilfunk dritter Generation bzw. der europäische Standard UMTS ist zentrales Thema sowohl für die Mobilfunkindustrie als auch die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post. Obwohl der Markt des Mobilfunks dritter Generation noch nicht entstanden ist, liegt bereits ein detailliertes Regulierungssystem für den deutschen UMTS-Markt vor.
Erik Lenhard analysiert und bewertet dieses Regulierungssystem vor dem Hintergrund der aktuellen Situation des deutschen Mobilfunkmarktes und der absehbaren Charakteristika des Mobilfunks dritter Generation aus einer ökonomischen Effizienzperspektive. Anhand einer situationsspezifischen Methodik zeigt er, dass die Regulierung vielfach nicht dem ökonomischen Effizienzkriterium genügt und diskutiert zahlreiche ökonomische Aspekte des Mobilfunks dritter Generation, z. B. Marktabgrenzung, Wettbewerbskonzeption und Marktstrukturregulierung. Auf dieser Basis erarbeitet der Autor Optimierungsvorschläge für die zentrale Regulierung der Frequenzen.

Inhaltsverzeichnis

Einführung in den Mobilfunk - Ausgangslage des Mobilfunks dritter Generation - Methodik der Bewertung und Analyse der Regulierungseingriffe - Faktische Regulierung des Mobilfunks dritter Generation - Bewertung der Frequenzallokation und der Frequenzrechte - Regulierung der Marktstruktur - Bewertung und Optimierung der Regulierungssituation - Ausblick

Portrait

Erik Lenhard promovierte bei Prof Dr. Dirk Ipsen am Fachbereich Volkswirtschaftslehre, Fachgebiet Politische Ökonomie, der Technischen Universität Darmstadt. Er ist als Berater bei Solon Management Consulting, München, tätig.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.