Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Portrait eines glücklichen Menschen als Buch
PORTO-
FREI

Portrait eines glücklichen Menschen

Der Gärtner von Versailles. Andre Le Notre 1613 - 1700. Originaltitel: Portrait d'un homme heureux. André le…
Buch (gebunden)
"Sie sind ein glücklicher Mensch, Le Nôtre."Ludwig XIVIn dieser charmanten Miniatur über den Gartenarchitekten Ludwigs XIV. führt uns der Romancier Érik Orsenna mit großem Einfühlungsvermögen und voller Poesie... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Portrait eines glücklichen Menschen als Buch
Produktdetails
Titel: Portrait eines glücklichen Menschen
Autor/en: Erik Orsenna

ISBN: 3406489818
EAN: 9783406489815
Der Gärtner von Versailles. Andre Le Notre 1613 - 1700.
Originaltitel: Portrait d'un homme heureux. André le Notre, 1613 - 1700.
Übersetzt von Annette Lallemand
Beck C. H.

1. April 2009 - gebunden - 143 Seiten

Beschreibung

"Sie sind ein glücklicher Mensch, Le Nôtre."Ludwig XIVIn dieser charmanten Miniatur über den Gartenarchitekten Ludwigs XIV. führt uns der Romancier Érik Orsenna mit großem Einfühlungsvermögen und voller Poesie ein in die atemberaubende Kunst André Le Nôtres, der Versailles zu einem der berühmtesten Gärten der Welt gestaltet hat.In knappen impressionistischen Kapiteln schildert Orsenna die Leidenschaft des "grand siècle" für Ordnung und überraschende Fluchtlinien, für strenge Methoden und hochsteigende Illusionen, die den Hintergrund für die Entwürfe und die Gestaltung der Anlagen bilden und seinem Bedürfnis nach Perspektive entgegenkamen.Er öffnet uns die Augen für subtile und mutwillige Phantasien, die dem ahnungslosen Besucher der Gärten verborgen bleiben: "Optische Liebenswürdigkeiten", "die Linienführung der Mauern, die Reihung der Bäume, die mitten im Hochwald ausgesparten Freiräume für ein Stück Himmel oder Wasser". Jeder Spaziergang dort wird so zu "einer beschaulichen Jagd nach Glück".

Portrait

Érik Orsenna, geb. 1947, veröffentlichte eine Reihe von Romanen. Für "La vie comme Lausanne" erhielt er 1978 den Prix Roger Nimier, sein großes Opus "L'Exposition coloniale" wurde 1988 mit dem Prix Concourt ausgezeichnet. Seit 1998 ist Orsenna Mitglied der Academie Francaise in der Nachfolge von Jacques Yves Cousteau.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.