Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Die Entmündigung des Menschen durch die Sprache als Buch
PORTO-
FREI

Die Entmündigung des Menschen durch die Sprache

. und die Suche nach authentischer Subjektivität. 'Passagen Philosophie'. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Nicht der Mensch spricht, sondern die Sprache . Dieser Befund Heideggers, der die Entmündigung des Menschen durch die Sprache konstatiert, sollte das Denken des 20. Jahrhunderts entscheidend prägen. Doch der Abgesang auf das sprechende Subjekt musste... weiterlesen
Buch

27,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Entmündigung des Menschen durch die Sprache als Buch
Produktdetails
Titel: Die Entmündigung des Menschen durch die Sprache
Autor/en: Erik Thomann

ISBN: 3851656458
EAN: 9783851656459
. und die Suche nach authentischer Subjektivität.
'Passagen Philosophie'.
1. , Aufl.
Passagen Verlag Ges.M.B.H

Juni 2004 - kartoniert - 242 Seiten

Beschreibung

Nicht der Mensch spricht, sondern die Sprache . Dieser Befund Heideggers, der die Entmündigung des Menschen durch die Sprache konstatiert, sollte das Denken des 20. Jahrhunderts entscheidend prägen. Doch der Abgesang auf das sprechende Subjekt musste beinahe zwangsläufig den gegenläufigen Wunsch provozieren, dem entthronten Souverän wenigstens einen Teil seiner verlorenen Machtfülle zurückzuerstatten. Überraschenderweise wurden die groß angelegten Rettungsversuche ausgerechnet von Seiten derjenigen Denker unternommen, welche die Kritik am traditionellen Subjektbegriff zuvor am schärfsten betrieben haben. Anhand der Werke von Heidegger, Adorno, Foucault, Lacan und anderer wäre darum nicht nur die Geschichte der Entmündigung des Menschen durch die Sprache nachzuzeichnen, sondern es sollen vor allem auch die kompensatorischen Strategien, die auf eine Restaurierung des sprechenden Subjekts zielen, auf ihre Tragfähigkeit hin befragt werden.

Portrait

Erik Thomann ist Philosoph und Literaturwissenschaftler. Er arbeitet als Psychoanalytiker in freier Praxis in Berlin.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Hegemonie und radikale Demokratie
Buch (kartoniert)
von Chantal Mouffe, …
Randgänge der Philosophie
Buch (gebunden)
von Jacques Derrida
Leiden am Dasein
Buch (kartoniert)
von Alice Holzhey-Ku…
Hélène Cixous: Das Lachen der Medusa
Buch (kartoniert)
von Hélène Cixous
Philosophie eines Ungeborenen
Buch (kartoniert)
von Andrea Christoph…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.